formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

EMPIEZA A TECLEAR...

TU BÚSQUEDA NO HA OBTENIDO NINGÚN RESULTADO.

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Sehen und zu tun

facetas
filter_listFiltrar

75 Ergebnisse

...

Agoncillo

Der Grundriss ist ein unregelmäßiges Viereck, das an den Ecken vier Türme aufweist; im Hof toskanische Säulen und eine Zisterne. Sitz der Gemeindeverwaltung von Agoncillo.
Epoche: 14. und 16. Jahrhundert
Eigentümer: öffentlich
Besichtigungen:Wir bitten um telefonische Anfrage unter Tel. +34 941 431 007 / +34 638 989 240

Agoncillo

Der Grundriss ist ein unregelmäßiges Viereck, das an den Ecken vier Türme aufweist; im Hof toskanische Säulen und eine Zisterne. Sitz der Gemeindeverwaltung von Agoncillo.
Epoche: 14. und 16. Jahrhundert
Eigentümer: öffentlich
Besichtigungen:Wir bitten um telefonische Anfrage unter Tel. +34 941 431 007 / +34 638 989 240

...

Agoncillo

Das Würth-Museum wurde als Ausstellungsraum für die internationale zeitgenössische und avantgardistische Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts konzipiert. In seinen Räumen werden die Werke ausgestellt, die Teil der Kunstsammlung von Würth Spanien sind sowie Werke aus der deutschen Würth-Sammlung, die als eine der wichtigsten in Europa gilt und von Professor Dr. h.c. Reinhold Würth in den 60er-Jahren gegründet wurde.

Hier finden Sie Informationen über die aktuellen Ausstellungen.

Agoncillo

Das Würth-Museum wurde als Ausstellungsraum für die internationale zeitgenössische und avantgardistische Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts konzipiert. In seinen Räumen werden die Werke ausgestellt, die Teil der Kunstsammlung von Würth Spanien sind sowie Werke aus der deutschen Würth-Sammlung, die als eine der wichtigsten in Europa gilt und von Professor Dr. h.c. Reinhold Würth in den 60er-Jahren gegründet wurde.

Hier finden Sie Informationen über die aktuellen Ausstellungen.

...

Albelda de Iregua

Die in Albelda gelegene Ölmühle Almazara Valle del Iregua nahm ihre Aktivität im Jahre 2008 mit dem Ziel auf, den Olivenanbau im Tal des Iregua zu fördern. Die Familie García Cámara begann ihr Engagement im Olivensektor mit der Pflanzung von 20 ha ökologisch bewirtschafteten Olivenbäumen der Sorte Arbequina, aus denen sie ihr eigenes Öl pressten. Unter den Markennamen Candor und Santificetur vertreibt die Familie ein Produkt, das beim internationalen Wettbewerb für biologisch erzeugte Öle, Ecotrama, im Jahr 2009, dem ersten Jahr der Geschäftstätigkeit, in Anerkennung der guten Arbeit von Almazara Valle del Iregua ausgezeichnet wurde.

Die Besichtigung umfasst einen Rundgang durch die gesamte Ölmühle und eine Verkostung unserer Öle. Zum Abschluss der Besichtigung bieten wir Ihnen einen Imbiss, begleitet von einem Rioja-Wein an. Der Preis für die Besichtigung beinhaltet auch eine Flasche unseres Bio-Öls der Marke CANDOR.

In der Ölmühle befindet sich auch ein Ladengeschäft, in dem Sie alle unsere Öle kaufen können, wenn Sie das wünschen.

Minimale Gruppengröße 8 Personen

Dauer ca. 2 Std. 30 min.

Preis pro Person 12,00 €;

Albelda de Iregua

Die in Albelda gelegene Ölmühle Almazara Valle del Iregua nahm ihre Aktivität im Jahre 2008 mit dem Ziel auf, den Olivenanbau im Tal des Iregua zu fördern. Die Familie García Cámara begann ihr Engagement im Olivensektor mit der Pflanzung von 20 ha ökologisch bewirtschafteten Olivenbäumen der Sorte Arbequina, aus denen sie ihr eigenes Öl pressten. Unter den Markennamen Candor und Santificetur vertreibt die Familie ein Produkt, das beim internationalen Wettbewerb für biologisch erzeugte Öle, Ecotrama, im Jahr 2009, dem ersten Jahr der Geschäftstätigkeit, in Anerkennung der guten Arbeit von Almazara Valle del Iregua ausgezeichnet wurde.

Die Besichtigung umfasst einen Rundgang durch die gesamte Ölmühle und eine Verkostung unserer Öle. Zum Abschluss der Besichtigung bieten wir Ihnen einen Imbiss, begleitet von einem Rioja-Wein an. Der Preis für die Besichtigung beinhaltet auch eine Flasche unseres Bio-Öls der Marke CANDOR.

In der Ölmühle befindet sich auch ein Ladengeschäft, in dem Sie alle unsere Öle kaufen können, wenn Sie das wünschen.

Minimale Gruppengröße 8 Personen

Dauer ca. 2 Std. 30 min.

Preis pro Person 12,00 €;

...

Clavijo

Abseits von der französischen Route des Jakobswegs, 15 km von Logroño entfernt, befinden sich die Überreste der felsigen Burg von Clavijo, wo der Legende nach die Schlacht stattfand, auf der der Apostel Jakobus auf einem Schimmel den christlichen Truppen zur Hilfe eilte.


Die Legende sagt, dass die Auseinandersetzung von Ramiro I angezettelt worden war, um dem beschämenden Tribut der einhundert Jungfrauen ein Ende zu setzen, der an den Emir von Córdoba jährlich im Rahmen eines Nichtangriffspakts geleistet werden musste. Die Intervention des Jakobus führte zum Sieg der Christen und voller Dankbarkeit legte Ramiro I am 25. Mai 834 in Calahorra das Gelübde des Jakobus (Voto de Santiago) ab, durch das er alle Bauern im Norden der Halbinsel verpflichtete, einen Zehnt in Form von Getreide an die Kathedrale von Santiago zu zahlen.

Clavijo

Abseits von der französischen Route des Jakobswegs, 15 km von Logroño entfernt, befinden sich die Überreste der felsigen Burg von Clavijo, wo der Legende nach die Schlacht stattfand, auf der der Apostel Jakobus auf einem Schimmel den christlichen Truppen zur Hilfe eilte.


Die Legende sagt, dass die Auseinandersetzung von Ramiro I angezettelt worden war, um dem beschämenden Tribut der einhundert Jungfrauen ein Ende zu setzen, der an den Emir von Córdoba jährlich im Rahmen eines Nichtangriffspakts geleistet werden musste. Die Intervention des Jakobus führte zum Sieg der Christen und voller Dankbarkeit legte Ramiro I am 25. Mai 834 in Calahorra das Gelübde des Jakobus (Voto de Santiago) ab, durch das er alle Bauern im Norden der Halbinsel verpflichtete, einen Zehnt in Form von Getreide an die Kathedrale von Santiago zu zahlen.

...

Entrena

Wir, das sind Marian San Martín und Estíbaliz Sáenz aus Urturi, betreiben eine Textilmanufaktur, die sich auf die Produktion von handgewebten Stoffen und auf die Förderung, Verbreitung und Erforschung der riojanischen Handwerkskunst spezialisiert hat.

Wir fertigen Stoffe auf Bestellung, weiterhin Accessoires für Frauen und Männer, Heimtextilien, Textilien für Babys, Firmengeschenke, Giveaways und textilen Modeschmuck...

Wir lehren das Weben an Hoch- und Flachwebstühlen, Knüpftechniken, Filz, Teppiche aus dem Webrahmen...

Wir beleben die Traditionen neu: Kämmen und Spinnen von Wolle, Färben mit Naturfarben.

Entrena

Wir, das sind Marian San Martín und Estíbaliz Sáenz aus Urturi, betreiben eine Textilmanufaktur, die sich auf die Produktion von handgewebten Stoffen und auf die Förderung, Verbreitung und Erforschung der riojanischen Handwerkskunst spezialisiert hat.

Wir fertigen Stoffe auf Bestellung, weiterhin Accessoires für Frauen und Männer, Heimtextilien, Textilien für Babys, Firmengeschenke, Giveaways und textilen Modeschmuck...

Wir lehren das Weben an Hoch- und Flachwebstühlen, Knüpftechniken, Filz, Teppiche aus dem Webrahmen...

Wir beleben die Traditionen neu: Kämmen und Spinnen von Wolle, Färben mit Naturfarben.

...

Galilea

Die Ölmühle Almazara Hejul liegt im Herzen des Valle de Ocón und ist bereits seit 2003 in Betrieb. Die Familie Fernández Santa Ana setzte als eine der ersten in La Rioja auf das riojanische Olivenöl und gründete ein Unternehmen für die Produktion, Verarbeitung und Vertrieb des eigenen Produkts. Das Öl von Hejul in Bioqualität und mit Herkunftsbezeichnung wurde schon bei verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben für seine besondere Qualität ausgezeichnet. Der gute Ruf der Ölmühle zieht auch Jahr für Jahr Hunderte von Olivenbauern an, die die Dienstleistung in Anspruch nehmen, die wir während der Olivenernte für Außenstehende anbieten.

Galilea

Die Ölmühle Almazara Hejul liegt im Herzen des Valle de Ocón und ist bereits seit 2003 in Betrieb. Die Familie Fernández Santa Ana setzte als eine der ersten in La Rioja auf das riojanische Olivenöl und gründete ein Unternehmen für die Produktion, Verarbeitung und Vertrieb des eigenen Produkts. Das Öl von Hejul in Bioqualität und mit Herkunftsbezeichnung wurde schon bei verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben für seine besondere Qualität ausgezeichnet. Der gute Ruf der Ölmühle zieht auch Jahr für Jahr Hunderte von Olivenbauern an, die die Dienstleistung in Anspruch nehmen, die wir während der Olivenernte für Außenstehende anbieten.

...

Jubera

Gelegen auf einer Anhöhe aus Kalkfelsen über dem Dorf Jubera. Überreste der umgebenden Mauer und von zylindrischen Türmen.
Epoche: 10. und 11. Jahrhundert
Eigentümer: privat
Besichtigungen: frei zugänglich

Jubera

Gelegen auf einer Anhöhe aus Kalkfelsen über dem Dorf Jubera. Überreste der umgebenden Mauer und von zylindrischen Türmen.
Epoche: 10. und 11. Jahrhundert
Eigentümer: privat
Besichtigungen: frei zugänglich
filter_list

Filtrar

close

Finden

facetas