formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Suche in La Rioja Turismo close

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE...

Keine ergebnisse

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Sehen und zu tun

facetas
filter_listFiltrar

282 Ergebnisse

...

Arnedo

Das naturwissenschaftliche Museum von Arnedo, das im Jahre 1975 mit den Spenden von Iberdrola und des Forschers D. Santiago Jiménez gegründet wurde, blickt auf eine lange Museumstradition zurück, denn es hat schon in den meisten größeren Städten der Region und in vielen anderen spanischen Städten Station gemacht. Es ist als Wanderausstellung konzipiert und konnte seit seiner Gründung schon mehr als 5 Millionen Besucher verzeichnen.

Es gibt eine Vielzahl von Mineralien und Fossilien, die thematisch und nach Epochen angeordnet in den Vitrinen ausgestellt sind, alle von ihnen klar bezeichnet. Die nach Perioden geordneten Fossilien sind in den oberen Sälen ausgestellt. Sie sollen dazu dienen, den Schülern und dem allgemeinen Publikum die Bedeutung des paläontologischen Erbes von La Rioja zu nahezubringen, um ihnen schon im Vorfeld des Besuchs der Fundstätten Gelegenheit zu geben, zu verstehen, wie diese Dinosaurierspuren entstanden und wie sie geschützt werden müssen. In den Räumen, die früher der Keller des Palastes waren, befinden sich die Materialien, die in den letzten 30 Jahren an paläontologischen Fundstätten erforscht wurden. Die Ausstellung wird vervollständigt durch die Tafeln mit Landkarten, Skizzen und Fotografien, die dem Besucher zur Anschauung dienen.

Für Schulklassen halten wir in unseren Lagern Materialien bereit, die bei Workshops eingesetzt werden. Der Titel: Mit allen Sinnen.

Arnedo

Das naturwissenschaftliche Museum von Arnedo, das im Jahre 1975 mit den Spenden von Iberdrola und des Forschers D. Santiago Jiménez gegründet wurde, blickt auf eine lange Museumstradition zurück, denn es hat schon in den meisten größeren Städten der Region und in vielen anderen spanischen Städten Station gemacht. Es ist als Wanderausstellung konzipiert und konnte seit seiner Gründung schon mehr als 5 Millionen Besucher verzeichnen.

Es gibt eine Vielzahl von Mineralien und Fossilien, die thematisch und nach Epochen angeordnet in den Vitrinen ausgestellt sind, alle von ihnen klar bezeichnet. Die nach Perioden geordneten Fossilien sind in den oberen Sälen ausgestellt. Sie sollen dazu dienen, den Schülern und dem allgemeinen Publikum die Bedeutung des paläontologischen Erbes von La Rioja zu nahezubringen, um ihnen schon im Vorfeld des Besuchs der Fundstätten Gelegenheit zu geben, zu verstehen, wie diese Dinosaurierspuren entstanden und wie sie geschützt werden müssen. In den Räumen, die früher der Keller des Palastes waren, befinden sich die Materialien, die in den letzten 30 Jahren an paläontologischen Fundstätten erforscht wurden. Die Ausstellung wird vervollständigt durch die Tafeln mit Landkarten, Skizzen und Fotografien, die dem Besucher zur Anschauung dienen.

Für Schulklassen halten wir in unseren Lagern Materialien bereit, die bei Workshops eingesetzt werden. Der Titel: Mit allen Sinnen.

...

Arnedo

Mit ihren 900 Teilhabern ist die Ölkooperative Trujal 5 Valles die größte Ölmühle in La Rioja. Landwirte aus den Tälern der Flüsse Cidacos, Alhama, Leza, Jubera und Linares schlossen sich im Jahre 1995 zusammen, um den Olivenanbau in diesem wichtigen Anbaugebiet der Autonomen Region zu fördern. Die Ölmühle liegt in Arnedo und verfügt über moderne Herstellungsanlagen, um Öle von optimaler Qualität zu erzeugen. Die Kooperative vertreibt ihr Öl mit Herkunftsbezeichnung unter dem Markennamen „5 Valles“. Das Öl ist eine Coupage aus verschiedenen einheimischen Sorten, wobei die Sorten Redondilla, Arbequina, Empeltre und Picual dominieren.

Wir organisieren Besichtigungen für Gruppen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie unsere Ölmühle besichtigen und erfahren möchten, wie wir unser Öl der Marke 5 Valles der Kategorie Virgen Extra herstellen. Wir freuen uns auf Sie.

Arnedo

Mit ihren 900 Teilhabern ist die Ölkooperative Trujal 5 Valles die größte Ölmühle in La Rioja. Landwirte aus den Tälern der Flüsse Cidacos, Alhama, Leza, Jubera und Linares schlossen sich im Jahre 1995 zusammen, um den Olivenanbau in diesem wichtigen Anbaugebiet der Autonomen Region zu fördern. Die Ölmühle liegt in Arnedo und verfügt über moderne Herstellungsanlagen, um Öle von optimaler Qualität zu erzeugen. Die Kooperative vertreibt ihr Öl mit Herkunftsbezeichnung unter dem Markennamen „5 Valles“. Das Öl ist eine Coupage aus verschiedenen einheimischen Sorten, wobei die Sorten Redondilla, Arbequina, Empeltre und Picual dominieren.

Wir organisieren Besichtigungen für Gruppen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie unsere Ölmühle besichtigen und erfahren möchten, wie wir unser Öl der Marke 5 Valles der Kategorie Virgen Extra herstellen. Wir freuen uns auf Sie.