formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

EMPIEZA A TECLEAR...

TU BÚSQUEDA NO HA OBTENIDO NINGÚN RESULTADO.

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

La Rioja Turismo >

facetas
filter_listFiltrar

1 Ergebnisse

Moralejos

tipo de documento Unterkunft

...

Morales

Landgasthof in der Ortschaft Morales, La Rioja, 5 km von Santo Domingo de la Calzada entfernt, der im Jahr 2011 eröffnet wurde.

Typisches Landhaus des Oja-Tals, dessen Erdgeschoss einst als Viehstall diente, während im ersten Obergeschoss die Familie wohnte und das zweite Obergeschoss als Getreidespeicher genutzt wurde. Zudem hat das Haus noch einen Dachstock, in dem vor allem hausgemachte Wurstwaren zum Trocknen aufgehängt wurden.

Nach der Renovierung beherbergt nun das Erdgeschoss einen Speisesaal mit integrierter Küche sowie ein komfortables Wohnzimmer mit Kamin und mit Ausgang auf einen Außenhof, wo man eine einzigartige Aussicht über das Oja-Tal und auf die Bergkette Sierra de Cantabria genießen kann. Im ersten Obergeschoss befinden sich drei Doppelzimmer und zwei komplette Bäder, ebenso im zweiten Obergeschoss mit dem Unterschied, dass hier die Zimmer abgeschrägt sind. Das Dachgeschoss ist heute ein Ort, wo man Wäsche waschen kann, und verfügt über einen Ausgang auf eine Terrasse, auf der man ein Sonnenbad genießen und, wenn's zu warm wird, sich auch unter einer Dusche erfrischen kann.

Während des Umbaus sind alle traditionellen architektonischen Elemente der Region bewahrt worden, d. h. die Wände sind aus Stein und Lehmziegeln, die Balken und Säulen sind aus Eichen und Buchenholz und das Dach ist mit arabischen Dachziegeln bedeckt. Im Erdgeschoss gibt es einen Tonboden und die Böden aus Kiefernholz verleihen den Obergeschossen eine Wärme, die Sie von Anfang an begeistern wird.

Morales

Landgasthof in der Ortschaft Morales, La Rioja, 5 km von Santo Domingo de la Calzada entfernt, der im Jahr 2011 eröffnet wurde.

Typisches Landhaus des Oja-Tals, dessen Erdgeschoss einst als Viehstall diente, während im ersten Obergeschoss die Familie wohnte und das zweite Obergeschoss als Getreidespeicher genutzt wurde. Zudem hat das Haus noch einen Dachstock, in dem vor allem hausgemachte Wurstwaren zum Trocknen aufgehängt wurden.

Nach der Renovierung beherbergt nun das Erdgeschoss einen Speisesaal mit integrierter Küche sowie ein komfortables Wohnzimmer mit Kamin und mit Ausgang auf einen Außenhof, wo man eine einzigartige Aussicht über das Oja-Tal und auf die Bergkette Sierra de Cantabria genießen kann. Im ersten Obergeschoss befinden sich drei Doppelzimmer und zwei komplette Bäder, ebenso im zweiten Obergeschoss mit dem Unterschied, dass hier die Zimmer abgeschrägt sind. Das Dachgeschoss ist heute ein Ort, wo man Wäsche waschen kann, und verfügt über einen Ausgang auf eine Terrasse, auf der man ein Sonnenbad genießen und, wenn's zu warm wird, sich auch unter einer Dusche erfrischen kann.

Während des Umbaus sind alle traditionellen architektonischen Elemente der Region bewahrt worden, d. h. die Wände sind aus Stein und Lehmziegeln, die Balken und Säulen sind aus Eichen und Buchenholz und das Dach ist mit arabischen Dachziegeln bedeckt. Im Erdgeschoss gibt es einen Tonboden und die Böden aus Kiefernholz verleihen den Obergeschossen eine Wärme, die Sie von Anfang an begeistern wird.

filter_list

Filtrar

close

Finden

facetas
Bevölkerung
Region