formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

EMPIEZA A TECLEAR...

TU BÚSQUEDA NO HA OBTENIDO NINGÚN RESULTADO.

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

La Rioja Turismo > Naturaleza y paisajes

facetas
filter_listFiltrar

13 Ergebnisse

...

Torrecilla en Cameros

Guías de Naturaleza Y Educación Ambiental.

MADRESELVA os propone actividades para descubrir y disfrutar los atractivos que nuestra naturaleza y medio rural nos ofrecen.

Paseos guiados, jornadas educativas que por medio de actividades, juegos y explicaciones, nos ayuden a sensibilizarnos, apreciar  y cuidar aquello que nos rodea.

Torrecilla en Cameros

Guías de Naturaleza Y Educación Ambiental.

MADRESELVA os propone actividades para descubrir y disfrutar los atractivos que nuestra naturaleza y medio rural nos ofrecen.

Paseos guiados, jornadas educativas que por medio de actividades, juegos y explicaciones, nos ayuden a sensibilizarnos, apreciar  y cuidar aquello que nos rodea.

...

Almarza de Cameros

Die Finca de Ribavellosa mit einer Fläche von 200 ha befindet sich auf der Gemarkung von Almarza de Cameros. Sie ist im Besitz der Autonomen Organisation von Nationalparks, die dem Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt unterstellt ist. Es handelt sich um ganz einzigartige Gegend von außerordentlicher Schönheit und großem ökologischen Reichtum. Sie ist erschlossen durch fast 12 km Wege, die ohne Führer frei zugänglich und gut ausgeschildert sind. All diese Routen sind leicht, deshalb sind sie für Bergwanderer ebenso wie für Familien geeignet; sie sind für Fußgänger und Fahrradfahrer geeignet und führen zu guten Beispielen der wichtigsten Ökosysteme der Wälder von La Rioja (Buchenwälder, Pinienwälder, Berg- und Steineichenwälder).

Ribavellosa bietet dem Besucher einen idealen Ort, um die Umweltbedingungen kennen und deuten zu lernen, und um einen respektvollen Umgang mit der Natur zu lernen. Dafür sind auf der Finca zahlreiche Erklärungstafeln über die Flora und Fauna angebracht. Weiterhin gibt es ein Besucherzentrum und eine kleine Ausstellung über die Naturelemente.

Der Besucher kann auch alle öffentlich zugänglichen Einrichtungen nutzen, so zum Beispiel Picknickplätze, Sporteinrichtungen (Fußballplätze, Frontón sowie Basketball- und Hallenfußballplätze) oder den Spielplatz für unsere kleinen Besucher, die wir auch beim Bau unserer Toiletten extra bedacht haben.

Almarza de Cameros

Die Finca de Ribavellosa mit einer Fläche von 200 ha befindet sich auf der Gemarkung von Almarza de Cameros. Sie ist im Besitz der Autonomen Organisation von Nationalparks, die dem Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt unterstellt ist. Es handelt sich um ganz einzigartige Gegend von außerordentlicher Schönheit und großem ökologischen Reichtum. Sie ist erschlossen durch fast 12 km Wege, die ohne Führer frei zugänglich und gut ausgeschildert sind. All diese Routen sind leicht, deshalb sind sie für Bergwanderer ebenso wie für Familien geeignet; sie sind für Fußgänger und Fahrradfahrer geeignet und führen zu guten Beispielen der wichtigsten Ökosysteme der Wälder von La Rioja (Buchenwälder, Pinienwälder, Berg- und Steineichenwälder).

Ribavellosa bietet dem Besucher einen idealen Ort, um die Umweltbedingungen kennen und deuten zu lernen, und um einen respektvollen Umgang mit der Natur zu lernen. Dafür sind auf der Finca zahlreiche Erklärungstafeln über die Flora und Fauna angebracht. Weiterhin gibt es ein Besucherzentrum und eine kleine Ausstellung über die Naturelemente.

Der Besucher kann auch alle öffentlich zugänglichen Einrichtungen nutzen, so zum Beispiel Picknickplätze, Sporteinrichtungen (Fußballplätze, Frontón sowie Basketball- und Hallenfußballplätze) oder den Spielplatz für unsere kleinen Besucher, die wir auch beim Bau unserer Toiletten extra bedacht haben.

...

Santa Engracia del Jubera

Die alten Bleiminen im Tal des Jubera sind ein Ort von großem kulturellem und historischem Interesse.


Der Rundweg ist gekennzeichnet und der Besucher kann sich anhand der angebrachten Informationstafeln über die Geschichte der Mine informieren und sich ein Bild über die Arbeitsabläufe unter Tage machen.


In diesen Tafeln werden folgende Aspekte behandelt:
Tafel 1: Die Geschichte der Fundstätte von Beginn an bis zur Schließung der Mine.
Tafel 2: Ablauf der Arbeiten in den Minen. Gewinnung des Rohstoffs aus dem Mineral, Arbeitsmaterialien, Sicherheitsmaßahmen etc.
Tafel 3: Behandlung des Bleis außerhalb der Mine: Mühlen, Dekanter, Trockner etc. Tafel 4: Hydrologie der Quelle in der Mine Los Túneles de Los Moros.
Tafel 4: Hydrologie der Quelle in der Mine Los Túneles de Los Moros.


Die Mine ist für interessierte Besucher geöffnet. Wir empfehlen den Besuch der Mine bei Tageslicht.

Santa Engracia del Jubera

Die alten Bleiminen im Tal des Jubera sind ein Ort von großem kulturellem und historischem Interesse.


Der Rundweg ist gekennzeichnet und der Besucher kann sich anhand der angebrachten Informationstafeln über die Geschichte der Mine informieren und sich ein Bild über die Arbeitsabläufe unter Tage machen.


In diesen Tafeln werden folgende Aspekte behandelt:
Tafel 1: Die Geschichte der Fundstätte von Beginn an bis zur Schließung der Mine.
Tafel 2: Ablauf der Arbeiten in den Minen. Gewinnung des Rohstoffs aus dem Mineral, Arbeitsmaterialien, Sicherheitsmaßahmen etc.
Tafel 3: Behandlung des Bleis außerhalb der Mine: Mühlen, Dekanter, Trockner etc. Tafel 4: Hydrologie der Quelle in der Mine Los Túneles de Los Moros.
Tafel 4: Hydrologie der Quelle in der Mine Los Túneles de Los Moros.


Die Mine ist für interessierte Besucher geöffnet. Wir empfehlen den Besuch der Mine bei Tageslicht.

...

el Rasillo

Der Yachtclub El Rasillo befindet sich am Stausee González Lacasa. Er ist mit dem Auto über eine nur etwa 400 m lange Abzweigung von der Straße von Ortigosa nach El Rasillo zu erreichen. Er ist Eigentum der Regionalregierung von La Rioja und bietet Freizeiteinrichtungen, eine Bar und ein Restaurant, die das ganze Jahr durch geöffnet sind. Darüber gibt es Sportaktivitäten und eine Bootsvermietung, die nur in den Frühlings- und Sommermonaten geöffnet sind.

Es gibt einen Parkplatz, einen überdachten Picknickplatz, Terrasse, Campingbereich, Bootssteg und einen schwimmenden Pool. Vermietet werden Tretboote, Kanus und Surfbretter. Es werden Kurse angeboten und es besteht die Möglichkeit, Boote unterzustellen.

el Rasillo

Der Yachtclub El Rasillo befindet sich am Stausee González Lacasa. Er ist mit dem Auto über eine nur etwa 400 m lange Abzweigung von der Straße von Ortigosa nach El Rasillo zu erreichen. Er ist Eigentum der Regionalregierung von La Rioja und bietet Freizeiteinrichtungen, eine Bar und ein Restaurant, die das ganze Jahr durch geöffnet sind. Darüber gibt es Sportaktivitäten und eine Bootsvermietung, die nur in den Frühlings- und Sommermonaten geöffnet sind.

Es gibt einen Parkplatz, einen überdachten Picknickplatz, Terrasse, Campingbereich, Bootssteg und einen schwimmenden Pool. Vermietet werden Tretboote, Kanus und Surfbretter. Es werden Kurse angeboten und es besteht die Möglichkeit, Boote unterzustellen.

...

Villoslada de Cameros

Der Skulpturenpark ist ein Museum in den Bergen, innerhalb des Naturschutzgebietes Sierra Cebollera. Er besteht aus acht Skulpturen, die von ebenso vielen in- und ausländischen Künstlern unter Verwendung von natürlichen Materialien geschaffen wurden. Die Skulpturen sind entlang der Wege 2 und 3 verteilt, dem Weg der Jungfrau und dem Achichuelo-Weg.

Den Plan für die Lokalisierung der Skulpturen erhalten Sie im Interpretationszentrums den Parks in Villoslada und im Fremdenverkehrsbüro von Cameros in Hórreo de Pradillo.

Villoslada de Cameros

Der Skulpturenpark ist ein Museum in den Bergen, innerhalb des Naturschutzgebietes Sierra Cebollera. Er besteht aus acht Skulpturen, die von ebenso vielen in- und ausländischen Künstlern unter Verwendung von natürlichen Materialien geschaffen wurden. Die Skulpturen sind entlang der Wege 2 und 3 verteilt, dem Weg der Jungfrau und dem Achichuelo-Weg.

Den Plan für die Lokalisierung der Skulpturen erhalten Sie im Interpretationszentrums den Parks in Villoslada und im Fremdenverkehrsbüro von Cameros in Hórreo de Pradillo.

...

Ortigosa de Cameros

Sie befinden sich am Berg Monte del Encinedo. Um zum Eingang der Höhlen zu gelangen, muss man zu Fuß von der Wallfahrtskapelle Santa Lucía aus die Eisenbrücke überqueren oder man nimmt den Pfad mit Stufen, der am Dorfplatz beginnt.

Diese Höhlen sind die einzigen für Besichtigungen hergerichteten in La Rioja. Die Grotte La Paz ist auf 236 m begehbar. Zu sehen sind spektakuläre Stalaktiten, Stalagmiten, Säulen und andere Kalkgesteinformationen. Die Grotte La Viña hat nur einen Ein- und Ausgang und eine Länge von 114 m.

Die Besichtigungen finden mit Führern in Gruppen statt und der gesamte Rundgang dauert ca. 1 Stunde.

Ortigosa de Cameros

Sie befinden sich am Berg Monte del Encinedo. Um zum Eingang der Höhlen zu gelangen, muss man zu Fuß von der Wallfahrtskapelle Santa Lucía aus die Eisenbrücke überqueren oder man nimmt den Pfad mit Stufen, der am Dorfplatz beginnt.

Diese Höhlen sind die einzigen für Besichtigungen hergerichteten in La Rioja. Die Grotte La Paz ist auf 236 m begehbar. Zu sehen sind spektakuläre Stalaktiten, Stalagmiten, Säulen und andere Kalkgesteinformationen. Die Grotte La Viña hat nur einen Ein- und Ausgang und eine Länge von 114 m.

Die Besichtigungen finden mit Führern in Gruppen statt und der gesamte Rundgang dauert ca. 1 Stunde.

...

Villoslada de Cameros

Das Interpretationszentrum des Naturparks ist ein Neubau, der im Mai 1999 eingeweiht wurde. Er befindet sich an der Kreuzung der Straßen zur Wallfahrtskapelle Ermita de la Virgen de Lomos de Orios und nach Montenegro de Cameros.

Dauerausstellung über die Besonderheiten des Naturparks mit Informationstafeln, Modellen und Materialien. Es wird ein Film gezeigt (Dauer 10 Minuten) über die Veränderung der Landschaft, die Transhumanz und die Gewohnheiten und das traditionelle Leben der Menschen der Region Cameros.

Es werden didaktische Aktivitäten für Schulklassen und Gruppen angeboten. Weiterhin erhalten Sie Informationen über das Basiswegenetz des Naturparks, den Skulpturenpark und zu den Vorschriften für den Fahrzeugverkehr auf den eingeschränkt nutzbaren Wegen.

Alle durchgeführten Aktivitäten finden Sie hier.

Darüber hinaus können Sie auch am Programm für freiwillige Helfer im Naturpark Sierra de Cebollera teilnehmen.

Villoslada de Cameros

Das Interpretationszentrum des Naturparks ist ein Neubau, der im Mai 1999 eingeweiht wurde. Er befindet sich an der Kreuzung der Straßen zur Wallfahrtskapelle Ermita de la Virgen de Lomos de Orios und nach Montenegro de Cameros.

Dauerausstellung über die Besonderheiten des Naturparks mit Informationstafeln, Modellen und Materialien. Es wird ein Film gezeigt (Dauer 10 Minuten) über die Veränderung der Landschaft, die Transhumanz und die Gewohnheiten und das traditionelle Leben der Menschen der Region Cameros.

Es werden didaktische Aktivitäten für Schulklassen und Gruppen angeboten. Weiterhin erhalten Sie Informationen über das Basiswegenetz des Naturparks, den Skulpturenpark und zu den Vorschriften für den Fahrzeugverkehr auf den eingeschränkt nutzbaren Wegen.

Alle durchgeführten Aktivitäten finden Sie hier.

Darüber hinaus können Sie auch am Programm für freiwillige Helfer im Naturpark Sierra de Cebollera teilnehmen.

...

Pradillo

Der Verband ALTURA (Alternativa Turística Rural y Actividades) ist die Vereinigung für touristische Entwicklung im ländlichen Raum in La Rioja. Er wurde im Januar 1992 mit dem Ziel gegründet, die im Bereich des ländlichen Tourismus tätigen Firmen zu informieren und zu fördern. Die Mitgliedern verteilen sich auf 11 Landkreise und verschiedene Täler und Gebirge der Region La Rioja.

Pradillo

Der Verband ALTURA (Alternativa Turística Rural y Actividades) ist die Vereinigung für touristische Entwicklung im ländlichen Raum in La Rioja. Er wurde im Januar 1992 mit dem Ziel gegründet, die im Bereich des ländlichen Tourismus tätigen Firmen zu informieren und zu fördern. Die Mitgliedern verteilen sich auf 11 Landkreise und verschiedene Täler und Gebirge der Region La Rioja.