formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Suche in La Rioja Turismo close

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE...

Keine ergebnisse

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Strecke durch den Estajao-Mäander

tipo de documento semantico rtroute

Área recreativa
Choperas del Estajao
Pasarela del Soto del Estajao
Paseo por el Soto
Mirador de la Nava
Soto de Alfaro
Escarpe del meandro abandonado
Soto de la Duquesa
Meandro del Ebro
Descripción:

Man startet am Rastplatz Estajao, wo es einen Pkw-Parkplatz, Tische und die einzige Quelle im gesamten Gebiet gibt. Ab hier nimmt man den Weg zu den Auen bis man zu der parallel zum Flussufer des Ebro verlaufenden Böschung gelangt. Nimmt man den Weg nach links, kann man die Vogelwarte besuchen, von wo man eine gute Sicht auf die Au Soto La Nava, den Ebro und die Wasservögel hat. Über den Weg nach rechts geht man in Richtung der Au Soto del Estajao und nach einigen Minuten kommt man an einen Pfad, der zum Soto hinunter führt. Sowohl dieser Pfad wie auch der Weg entlang der Uferböschung führen zum gleichen Ziel. Wenn der Fluss nicht angestiegen ist, führt der untere Pfad näher an die Flussauen heran. Zu bestimmten Jahreszeiten kann es hier aber matschig sein. Kurz bevor man an die Kurve des Estajao-Mäanders kommt, führt der untere Pfad wieder zur Uferböschung. An dieser Stelle gibt es einen Weg, der nach 100 m an den Kiesstrand des Estajao führt. Auf den Weg der Uferböschung zurückgekehrt, verläuft die Strecke entlang natürlicher Auen auf der rechten Seite und aufgeforsteten Pappeln und Obstbäumen links. Nach eineinhalb Kilometern lässt man in einer 90⁰ Kurve einen Pfad rechts liegen, der nach 100 m an den Alhama-Fluss führt und danach aufhört. Der Weg dieser route führt in die andere Richtung und nach 100 m Luftlinie schlägt man den Weg nach links ein. Ab hier gibt es zwei weitere Abzweigungen, die ignoriert werden; stattdessen geht man rechts. Dieser Abschnitt verläuft an einem ehemaligen Mäander des Ebro entlang. Man kann die Erdböschung erkennen, die der Fluss rechter Hand mit der Zeit in die Erde gegraben hat. Dieser Abhang begleitet den Wanderer während über einen Kilometer lang bis zur letzten Kreuzung, wo der rechte Weg zurück zum Rastplatz Estajao führt.

Recorrido:

Orden del punto del recorrido: 4
Punto de interés del punto del recorrido
Ehemaliger Verlauf des Mäanders

Ehemaliger Verlauf des Mäanders

Orden del punto del recorrido: 2
Punto de interés del punto del recorrido
Uferwald Soto del Estajao

Uferland Soto del Estajao

Orden del punto del recorrido: 3
Punto de interés del punto del recorrido
Fluss Alhama

Fluss Alhama

Orden del punto del recorrido: 5
Punto de interés del punto del recorrido
Naherholungsgebiet

Naherholungsgebiet

Orden del punto del recorrido: 1
Punto de interés del punto del recorrido
Naherholungsgebiet

Naherholungsgebiet

Color de la etapa: #FF1493
Descargar folleto
Recorrido: Rastplatz -Au Soto del Estajao-Alhama-Fluss -Ehemaliges Mäanderbett - Rastplatz
Distancia: 4.2
Duración: 75
Rutas de navegación: Datei herunterladen
Señalización: Wegmarkierungen
Avisos: Außerdem gibt es den a target= _blank href= http://ias1.larioja.org/apps/catapu/documentos/sendero_sotoEstajao.pdf selbstführenden Wanderweg Soto del Estajao /a

Über diese Ressource...