formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

EMPIEZA A TECLEAR...

TU BÚSQUEDA NO HA OBTENIDO NINGÚN RESULTADO.

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Bestimmung

Préjano

tipo de documento semantico destination

Lang-Beschreibung:

Préjano ist eine Gemeinde der Region La Rioja und befindet sich im Untergebiet der Rioja Baja (Untere Rioja), am linken Ufer des Flusses Ruesca, eines Zuflusses des Cidacos. Es handelt sich um ein ehemalige Bergbaugemeinde, aber heute leben die Dorfbewohner von der Landwirtschaft sowie von der Industrie der naheliegenden Bezirkshauptstadt Arnedo.
-Lage: Gehört zum Bezirk von Arnedo und befindet sich am Fuße des Berges Isasa.
-Fläche: 42, 11 km2.
-Meereshöhe: 708 m.
-Wirtschaft: Nach dem Niedergang der Textilindustrie, die sich auf eine bedeutende Schafzucht abstützte, und als Folge der geringen Vitalität der örtlichen Kohlenminen ist die Gemeinde mit einem kontinuierlichen Bevölkerungsschwund konfrontiert. Heute ist die Landwirtschaft der wichtigste Wirtschaftszweig, insbesondere die Obstkulturen, der Weinbau, die Olivenbaumkulturen sowie der Anbau von Kartoffeln und Gemüse. Auch die Viehwirtschaft, insbesondere die Schafzucht, ist ein wichtiges Element der lokalen Wirtschaft.

Tourismus Ressourcen:

Kirche San Miguel und Pfarrkirche San Jorge, letztere mit einer interessanten Christusfigur des Cristo de la Canal sowie mit einem seltsamen Eingangsportal, einem wertvollen Hauptaltar mit Orgel und einer wunderschönen Reiterfigur von San Jorge. Querschiff. Herrenhäuser mit Wappenschildern an der Fassade.

Karte:

Anzahl der Einwohner: 60
Lokale Festivals: San Jorge, 23. April und Cristo de la Canal, 14. September.
District: La Rioja Suroriental
Entfernung zur Hauptstadt (Km): 203
Entfernungen: Arnedo: 10.9, Logroño: 60.7, Pamplona: 76.5, Soria: 114, Vitoria: 130, Zaragoza: 148
AEMET identifier: 26119

Über diese Ressource...