formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

EMPIEZA A TECLEAR...

TU BÚSQUEDA NO HA OBTENIDO NINGÚN RESULTADO.

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Bestimmung

Muro de Cameros

tipo de documento semantico destination

Lang-Beschreibung:

Die Ortschaft wird unter den Schenkungen aufgeführt, die Enrique de Trastámara dem Herrscher des Señorío de Cameros als Belohnung für seine Treue zukommen ließ. Sie gehörte den Grafen von Aguilar und Inestrilla, bis die alten Herrschaftsstrukturen aufgelöst wurden.

-Umgebung: Von Jalón nach Muro kommend, gelangen Sie zur barocken Kapelle La Cruz del Monte aus dem 18. Jahrhundert.

-Lage: Gehört zum Bezirk von Torrecilla en Cameros und befindet sich am linken Ufer des Flusses Leza. Das Gemeindegebiet steigt im Westen bis zum Gebirge La Rasa auf.
-Fläche: 15, 9 km2.
-Meereshöhe: 1115 m.
-Wirtschaft: Die wirtschaftliche Grundlage dieses beinahe vollständig entvölkerten Dorfes ist die Viehwirtschaft.

Tourismus Ressourcen:

Herrenhaus mit Wappenschild der Adelsfamilie Sáenz de Tejada. Pfarrkirche Santa Margarita, ein Quadersteinbau aus dem 16. Jahrhundert.

Karte:

Anzahl der Einwohner: 36
Lokale Festivals: Vom 20. bis zum 22. Juli, Santa María Magdalena. 14. und 15. September, La Cruz.
District: Sierra
Entfernung zur Hauptstadt (Km): 44
AEMET identifier: 26101

Über diese Ressource...