formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

EMPIEZA A TECLEAR...

TU BÚSQUEDA NO HA OBTENIDO NINGÚN RESULTADO.

Panel Information

Cookies no aceptadas

Bestimmung

Muro de Aguas

tipo de documento semantico destination

Lang-Beschreibung:

Muro de Aguas ist eine Gemeinde der Region La Rioja. Sie grenzt im Süden an die Provinz Soria, wobei die Bergkette Sierra de Achena als natürliche Grenze wirkt. Im Norden befindet sich der Berg Peña Isasa, der mit einer Höhe von 1456 Metern die höchste Spitze des Gebirgszuges Sierra de Peñalmonte ist. Das Gemeindegebiet von Muro de Aguas grenzt an die Ortschaften Arnedo und Préjano im Norden, an Villarroya im Osten, an Cornago und San Pedro Manrique im Süden und an Enciso im Westen. Zur selben Gemeinde gehört auch die 6,6 km entfernte Ortschaft Ambas Aguas.
-Lage: Gehört zum Bezirk von Arnedo und befindet sich am Fuße des Berges Peña Isasa sowie der Gebirge Sierra del Cumbrero und Sierra de Achena.
-Fläche: 31, 1 km2.
-Meereshöhe: 891 m.
-Bevölkerungszentren: Ambas Aguas.
-Wirtschaft: Nach dem Untergang der Textilindustrie, die während Jahrhunderten die wirtschaftliche Grundlage von Muro bildete, lebt die Gemeinde heute in erster Linie von der Landwirtschaft: Getreide, Kartoffel, Weinbau, Oliven sowie Obst und Gemüse.

Tourismus Ressourcen:

Pfarrkirche San Baudilio, eine Kirche in romanischem Stil aus dem 12. Jahrhundert mit einem Tonnengewölbe aus dem 14. Jahrhundert. In ihrem Inneren wird die Christusfigur des Cristo de Ambas Aguas aufbewahrt, eine klassizistische Figur in Naturgröße aus dem 17. Jahrhundert. Kirche San Juan; dieser Kirchenbau wurde sehr wahrscheinlich auf einer älteren Kirche in romanischem Stil errichtet und im 16. Jahrhundert mit dem Bau eines Chorhaupts mit Tonnengewölbe erweitert. Kapelle Ermita del Cristo, ein Bau aus Quaderstein und Bruchstein mit einem Kirchenschiff und Chorhaupt. In ihrem Inneren wird ein Retabel in klassizistischem Stil aufbewahrt. Auf dem Rathausplatz befindet sich ein Brunnen mit 16 Rohren sowie ein mittelalterlicher Pranger.

Karte:

Anzahl der Einwohner: 60
District: La Rioja Suroriental
Entfernung zur Hauptstadt (Km): 67
Entfernungen: Arnedo: 17.5, Logroño: 66.1, Pamplona: 90.7, Soria: 122, Zaragoza: 136
AEMET identifier: 26100

Über diese Ressource...