formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

EMPIEZA A TECLEAR...

TU BÚSQUEDA NO HA OBTENIDO NINGÚN RESULTADO.

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Bestimmung

Jubera

tipo de documento semantico destination

Lang-Beschreibung:

Jubera gehört zur Gemeinde Santa Engracia de Jubera. Über dem Dorf erhebt sich eine Felsenburg, die im Jahr 1207 zusammen mit den Burgen von Ausejo und Clavijo dem Königreich Kastilien die Treue hielt.
Die ländliche Umgebung zeichnet sich durch eine schöne Mittelgebirgslandschaft aus, mit Felsenmassiven und von Fluss gebildeten Schluchten.
Die Kirche San Nicolás bewahrt noch heute die Mauern und das Eingangsportal in romanischem Stil aus dem 13. Jahrhundert und beherbergt ein wunderschönes gotisches Kruzifix sowie einen fein gearbeiteten romanistischen Hauptaltar aus dem 17. Jahrhundert.



-Lage: Im Tal des Flusses Jubera mitten im Berggebiet.
-Bevölkerung: Ein Dorf mit sinkender Einwohnerzahl, wie dies für den gesamten Bezirk charakteristisch ist. Wirtschaftlicher Aufschwung dank des ländlichen Tourismus.
-Meereshöhe: 648 m.

Tourismus Ressourcen:

Burg, Kirche und felsige Berglandschaft. Ein ideales Gebiet für herrliche Wanderungen.

Karte:

Anzahl der Einwohner: 0
Lokale Festivals: Das Ortsfest war ursprünglich am 14. September, Exaltación de la Santa Cruz, aber heute findet es am letzten Augustsonntag statt, mit einer Wallfahrt zur Kapelle Virgen del Prado.
District: Logroño y alrededores
Entfernung zur Hauptstadt (Km): 25
AEMET identifier: 26083

Über diese Ressource...