formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

EMPIEZA A TECLEAR...

TU BÚSQUEDA NO HA OBTENIDO NINGÚN RESULTADO.

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Bestimmung

Hornillos de Cameros

tipo de documento semantico destination

Lang-Beschreibung:

Hornillos de Cameros ist eine Gemeinde der Region La Rioja und befindet sich im Becken des Flusses Leza, im Bezirk Camero Viejo.
-Lage: Gehört zum Bezirk von Torrecilla en Cameros und befindet sich zwischen dem Berggebiet des Camero Viejo und dem Tal des Flusses Vadillos.
-Fläche: 12 km2.
-Meereshöhe: 1152 m.
-Wirtschaft: Es handelt sich um ein abgeforstetes Gebiet als Folge verschiedener Waldbrände sowie einer intensiven Viehwirtschaft und dem damit verbundenen Abholzen der Wälder. Die Gemeinde ist heute praktisch unbewohnt.

Tourismus Ressourcen:

Kirche San Félix (15. Jh.). San Félix war ein mittelalterlicher Eremit, der sich in eine Höhle am Berg namens Nido Cuervo in der Nähe von Hornillos zurückzog. In der Kirche La Asunción, einem Quaderstein- und Bruchsteinbau aus dem 16. Jahrhundert, wird eine Reliquienbüste in Originalgröße des Heiligen aufbewahrt. Die Kirche La Asunción besteht aus einem einzigen Kirchenschiff mit vier Abschnitten und einem achteckigen Chorhaupt mit drei Abschnitten. Häuser aus grobem Steinmaterial in typischer Manier der Bergarchitektur.

Karte:

Anzahl der Einwohner: 15
Lokale Festivals: San Félix, 1. August. Wallfahrt zur Kapelle Santa Ana, in der Nähe von Lasanta, am Sonntag nach dem 26. Juli.
District: Sierra
Entfernung zur Hauptstadt (Km): 40
Entfernungen: Logroño: 46.9, Pamplona: 77.5, Soria: 110, Vitoria: 127, Burgos: 158
AEMET identifier: 26077

Über diese Ressource...