formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Suche in La Rioja Turismo close

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE...

Keine ergebnisse

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Bestimmung

Cabezón de Cameros

tipo de documento semantico destination

Lang-Beschreibung:

Cabezón de Cameros ist eine Gemeinde der Region La Rioja. Sie befindet sich an den westlichen Ausläufern der Iberischen Bergkette, im Becken des Flusses Leza und im Bezirk des Berggebiets Camero Viejo, an der Lokalstraße LR-250, 43 km von Logroño entfernt und auf einer Meereshöhe von 916 Metern. In der Ortschaft findet man einige einzigartige Baumexemplare von enormer Größe (Rosskastanie, Linde usw.) sowie mehrere interessante Häuser. Frontón (Pelota-Spielplatz), Dorfplatz, Kinderspielplatz und Spazierwege.
-Lage: Gehört zum Bezirk Torrecilla en Cameros und befindet sich am oberen Flusslauf des Leza, auf der westlichen Seite des Berggebiets Camero Viejo.
-Fläche: 11, 9 km2.
-Meereshöhe: 916 m.
-Wirtschaft: Vorwiegend Viehwirtschaft.

Tourismus Ressourcen:

Kirche La Asunción aus dem 16. Jahrhundert. Ein Bruchsteinbau mit Quadersteinen an den Ecken und Strebepfeilern. Die Kirche besteht aus einem Kirchenschiff mit drei Abschnitten und Kapellen aus dem 17. Jahrhundert. Der Kirchturm erhebt sich im unteren Teil der Kirche. In ihrem Inneren ist insbesondere das Retabel des Presbyteriums in barockem Stil sehenswert.

Karte:

Anzahl der Einwohner: 22
Lokale Festivals: Santa Marina, am 18. Juli, das Fest wird am nächstgelegenen Samstag gefeiert.
District: Sierra
Entfernung zur Hauptstadt (Km): 43
Entfernungen: Logroño: 44.6, Pamplona: 66, Soria: 108, Vitoria: 125, Burgos: 156
AEMET identifier: 26035

Über diese Ressource...