formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

EMPIEZA A TECLEAR...

TU BÚSQUEDA NO HA OBTENIDO NINGÚN RESULTADO.

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Bestimmung

Baños de Río Tobía

tipo de documento semantico destination

Lang-Beschreibung:

Baños de Río Tobía (auch unter dem Namen Bañuelos bekannt) ist eine Gemeinde der Unterregion La Rioja Alta (Obere Rioja). Sie befindet sich in der Ebene des Flusses Najerilla, verfügt über eine Bevölkerung von 1711 Einwohnern und widmet sich vorwiegend der Wurstindustrie.
-Lage: Gehört zum Bezirk Nájera.
-Fläche: 17,5 km2.
-Meereshöhe: 574 m.
-Wirtschaft: Basiert auf der Rinder, Schaf- und insbesondere der Schweinezucht, die die Grundlage für die bedeutende Wurstindustrie bildet. Auch die Landwirtschaft hat ein großes Gewicht, insbesondere der Anbau von Weizen, der Weinbau sowie die Produkte aus den Gemüsegärten.

Tourismus Ressourcen:

Pfarrkirche San Pelayo aus dem 16. Jahrhundert. Diese Quadersteinbau weist drei Kirchenschiffe auf und verfügt über ein rechteckiges Chorhaupt und ein Querschiff. In ihrem Inneren befindet sich ein Renaissancealtar und mehrere Retabel im Barockstil. Rathaus und Herrenhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Kapelle Ermita Virgen del Rosario. Am Mittwoch wird ein kleiner Markt abgehalten.

Karte:

Anzahl der Einwohner: 1715
Lokale Festivals: 21. September, San Mateo. 6. Juni, San Pelayo. Am Sonntag vor San Mateo findet das berühmte Chorizo-Festival statt.
District: La Rioja Alta
Entfernung zur Hauptstadt (Km): 36
Entfernungen: Logroño: 34.9, Pamplona: 82.4, Soria: 93, Vitoria: 112, Burgos: 120
AEMET identifier: 26026

Über diese Ressource...