formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Suche in La Rioja Turismo close

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE...

Keine ergebnisse

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Bestimmung

Ajamil de Cameros

tipo de documento semantico destination

Lang-Beschreibung:

Die Ortschaft gehört zum Berggebiet Los Cameros, das einst unter der Herrschaft der Adeligenfamilie Arellano und später der Grafen von Aguilar stand.

-Umgebung: Kapellen San Miguel und San Martín (17. Jh.), die eine ist heute verlassen und die andere dient als Privathaus. Aquädukt mit zwei Rundbögen aus dem 16. Jahrhundert über den Fluss Rabanera. Dörfer Larriba und Torremuña (beide sind heute unbewohnt). Monte Real, ein einzigartiger Spaziergang durch die Natur und Nationales Jagdgebiet.




-Lage: Gehört zum Bezirk Torrecilla en Cameros.
-Fläche: 66 km2.
-Meereshöhe: 1045 m.
-Bevölkerungszentren, Weiler oder Dörfer: Larriba und Torremuña.
-Wirtschaft: Die Wirtschaft dieser Gemeinde basiert auf der Land- und Viehwirtschaft.

Tourismus Ressourcen:

Die Pfarrkirche La Asunción (16. Jh.) ist ein Bruchsteinbau mit drei Kirchenschiffen, einem rechteckigem Chorhaupt und einem Kirchturm im unteren linken Teil der Kirche, ein Werk des Architekten Pedro Aguilera. Im Inneren der Kirche finden Sie ein interessantes Renaissance-Retabel. Brunnen Fuente de la Iglesia.

Karte:

Anzahl der Einwohner: 62
Lokale Festivals: 10. Juli, San Cristóbal. Im September, Erntedankfest.
District: Sierra
Entfernung zur Hauptstadt (Km): 46
AEMET identifier: 26004

Über diese Ressource...