formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

EMPIEZA A TECLEAR...

TU BÚSQUEDA NO HA OBTENIDO NINGÚN RESULTADO.

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Tun > espacios naturales

facetas
filter_listFiltrar

11 Ergebnisse

La Rioja ohne Barrieren

tipo de documento Artikeln

Die Region La Rioja ist ein inklusives touristisches Reiseziel, das auf das Erreichen einer wirklichen Barrierefreiheit hinarbeitet und versucht Räume zu schaffen, in denen wir alle einen Platz finden. Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, einen erstklassigen Weintourismus und eine hervorragende Gastronomie zu genießen und dabei die Welt der Dinosaurier, den Jakobsweg und die Wiege der spanischen Sprache kennen zu lernen.  

La Rioja bietet ein vielseitiges barrierefreies Tourismus-Angebot für jede Art von Touristen: Familientourismus, Seniorentourismus und Tourismus für Personen mit besonderen Bedürfnissen oder funktionaler Diversität. Alle finden in der Region La Rioja Aktivitäten für jeden Geschmack.

...

Valle de Ocón

tipo de documento Artikeln

Das Valle de Ocón befindet sich zwischen dem Tal des Ebro und der Sierra de la Hez. Es wurde von der UNESCO aufgrund seines Naturreichtums zum Weltbiosphärenreservat erklärt. Sie werden hier eine Berglandschaft mit sanften Hängen und Höhen zwischen 700 und 1338 Metern finden, wo denen aus Sie einen guten Ausblick auf weite Teile des Ebro haben.

...

El territorio de la Reserva de la Biosfera de la Rioja fue declarado en julio de 2012 primer Destino Turístico español en un área protegida.

Este reconocimiento se ha obtenido porque este territorio cumple el doble objetivo de conservar un cielo con calidad suficiente para poder contemplar las estrellas y un patrimonio material e inmaterial vinculado de una u otra forma con la astronomía, desde el que la observación del cielo nocturno puede ser muy atractiva.

...

p style="text-align: justify;">

Ein Biosphärenreservat ist ein Gebiet, das in das Programm „Der Mensch und die Biosphäre“ der UNESCO aufgenommen wird. Ziel ist die wirtschaftliche Entwicklung der Bewohner im Einklang mit dem Naturschutz durch Stärkung des Verhältnisses Mensch-Natur.

...

Los Cameros

tipo de documento Artikeln

Los Cameros, eine Region voller Kontraste, die geradezu prädestiniert scheint für Menschen, die Abenteuer und friedliche Plätze suchen. Die Unterregion Cameros Nuevo, in deren Herzen der Naturpark Sierra Cebollera liegt, ist ein grünes Paradies mit Eichen- und Buchenwäldern, die vom Fluss Iregua bewässert werden. Laufen Sie über die unzähligen Wege und erkunden Sie die Wälder. Verbringen Sie die Nacht in einer der gemütlichen ländlichen Unterkünfte.

...

Täler der Rioja Baja

tipo de documento Artikeln

Die Geier sind in der bräunlichen Landschaft im Südwesten von La Rioja nur schwer zu erkennen. Zwischen Rosmarin und Thymianbüschen erstrecken sich die Dinosaurierspuren vom Jubera bis hinter Cidacos im Bereich von Enciso und den zugehörigen Weilern. Folgen Sie diesen Spuren und betreten Sie auch das andere Rioja, das der heilenden Thermalwässer und der Überreste der keltiberischen, arabischen und römischen Siedler. Als ob das noch nicht genug wäre, wurde diese Gegend aufgrund der privilegierten Ökosysteme ihrer Täler zum Biosphärenreservat erklärt.

...

Die Sierra de la Demanda ist das Dach von La Rioja und auf den ersten Blick lassen sich hier zwei Besonderheiten erkennen. Zum einen befindet sich hier der höchste Gipfel der Region, der majestätische San Lorenzo mit2260 Metern, zu dessen Füßen die moderne Skistation von Valdezcaray liegt. Zum anderen entspringt an dem Berg Gatón der Fluss Oja, der der Namensgeber unserer Region ist.

...

Im mittleren Bereich des Ebro in der Rioja Baja liegt am Flussufer das Naturschutzgebiet Los Sotos de Alfaro, ein einzigartiges Ökosystem mit Wäldern und Vögeln am Fluss. Bringen Sie Zeit mit, ruhen Sie sich aus im Schatten der unterschiedlichen Bäume und beobachten Sie die Vögel.

...

An der Nordflanke der Sierra de Cebollera, am Oberlauf des Flusses Iregua, im Landkreis Camero Nuevo, 50 Kilometer von Logroño über die Nationalstraße N-111. Die Gebiet erstreckt sich über eine Fläche von 23.640 ha und umfasst die Gemarkungen von Villoslada de Cameros und Lumbreras mit den Ansiedlungen San Andrés und El Horcajo und einer Gesamtbevölkerung von ca. 500 Einwohnern. Aus geologischer Sicht ist die Sierra de Cebollera innerhalb des Iberischen Systems aufgrund der Hoyos genannten Gletscherformationen, die in Höhen über 2000 m zu finden sind, eine privilegierte geologische Enklave. Unterhalb des Hochgebirges erstrecken sich ausgedehnte Naturwälder mit Kiefern, Buchen und Pyrenäeneichen. Diese bieten außerordentliche ökologische und landschaftliche Reize in den Bergschluchten, mit Wasserfällen und kleinen Kaskaden inmitten von Uferwäldern.

...

El desfiladero de las Conchas de Haro recibe al Ebro abriéndole una puerta en medio de los montes Obarenes. A la derecha del cauce quedará toda La Rioja menos la comarca de la Sonsierra que, haciendo honor a su nombre -“bajo la sierra”-, se acurruca a la izquierda del río al cobijo de la Sierra de Toloño.

 

...

In der Region La Rioja gibt es sechs Naturräume, die zum Netz „Red Natura 2000“ gehören, manche davon sind in diesem europäischen Netz bereits als Vogelschutzgebiete deklariert (ZEPAS).

...

filter_list

Filtrar

close

Finden

facetas