formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Suche in La Rioja Turismo close

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE...

Keine ergebnisse

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Tun

facetas
filter_listFiltrar

59 Ergebnisse

...

Santo Domingo de la Calzada

Die größte von Stadtmauern umgebene Bereich in La Rioja. Mauern aus dem 12. und 14. Jahrhundert. Erhalten sind 3 Tore und große Stücke der Mauer.
Epoche: 15. Jahrhundert
Eigentümer:
Besichtigungen:

Santo Domingo de la Calzada

Die größte von Stadtmauern umgebene Bereich in La Rioja. Mauern aus dem 12. und 14. Jahrhundert. Erhalten sind 3 Tore und große Stücke der Mauer.
Epoche: 15. Jahrhundert
Eigentümer:
Besichtigungen:

...

Santo Domingo de la Calzada

Verwaltung: Laienbrüderschaft Cofradía del Santo. Auch Pilger zu Pferd sind herzlich willkommen.

Santo Domingo de la Calzada

Verwaltung: Laienbrüderschaft Cofradía del Santo. Auch Pilger zu Pferd sind herzlich willkommen.

...

Santo Domingo de la Calzada

Die Pilgerherberge der Abtei Ntra. Sra. de la Anunciación in Sto. Domingo de la Calzada befindet sich im ehemaligen Haus des Kaplans der zisterziensischen Nonnengemeinschaft (Bernardas). Es handelt sich um ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, direkt neben der Kirche der Abtei und direkt am Jakobsweg gelegen (heutige Mayor-Straße).

Im Untergeschoss verfügt die Herberge über ein Wohnzimmer mit Kamin, Eingangsbereich, Küche, Toiletten, Fahrradabstellraum und öffentlichem Telefon.
Zur Herberge gelangt man über die ehemalige Fuhrwerkpassage der Abtei. Am Ende dieser Passage gibt es einen Hof, wo Sie ihre Kleider zum Trocknen aufhängen, das Fahrrad abstellen und sich insbesondere von den Strapazen des zurückgelegten Weges erholen und neue Kräfte sammeln können. Die Zisterziensernonnen (Bernardas) helfen Ihnen gerne bei allem, was Sie benötigen, denn in den Klosterregeln des Heiligen Benedikts steht geschrieben, dass den Pilgern geholfen werden soll, und die Nonnen erfüllen dieses Gebot mit viel Liebe und Freundlichkeit.
Im ersten und zweiten Obergeschoss befinden sich die Schlafräume mit einer Kapazität von mehr als 40 Personen, mehrheitlich mit Etagenbetten. Wie in der restlichen Herberge ist auch hier alles ordentlich und sauber.

Die Nutzung aller Einrichtungen der Herberge ist für die Jakobspilger vollständig kostenlos. Im anliegenden Gästehaus verfügt die Abtei über zwei Speisesäle, wo Sie sich als Pilger zu einem Sonderpreis (Pilgerpass vorweisen) verpflegen können.

Santo Domingo de la Calzada

Die Pilgerherberge der Abtei Ntra. Sra. de la Anunciación in Sto. Domingo de la Calzada befindet sich im ehemaligen Haus des Kaplans der zisterziensischen Nonnengemeinschaft (Bernardas). Es handelt sich um ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, direkt neben der Kirche der Abtei und direkt am Jakobsweg gelegen (heutige Mayor-Straße).

Im Untergeschoss verfügt die Herberge über ein Wohnzimmer mit Kamin, Eingangsbereich, Küche, Toiletten, Fahrradabstellraum und öffentlichem Telefon.
Zur Herberge gelangt man über die ehemalige Fuhrwerkpassage der Abtei. Am Ende dieser Passage gibt es einen Hof, wo Sie ihre Kleider zum Trocknen aufhängen, das Fahrrad abstellen und sich insbesondere von den Strapazen des zurückgelegten Weges erholen und neue Kräfte sammeln können. Die Zisterziensernonnen (Bernardas) helfen Ihnen gerne bei allem, was Sie benötigen, denn in den Klosterregeln des Heiligen Benedikts steht geschrieben, dass den Pilgern geholfen werden soll, und die Nonnen erfüllen dieses Gebot mit viel Liebe und Freundlichkeit.
Im ersten und zweiten Obergeschoss befinden sich die Schlafräume mit einer Kapazität von mehr als 40 Personen, mehrheitlich mit Etagenbetten. Wie in der restlichen Herberge ist auch hier alles ordentlich und sauber.

Die Nutzung aller Einrichtungen der Herberge ist für die Jakobspilger vollständig kostenlos. Im anliegenden Gästehaus verfügt die Abtei über zwei Speisesäle, wo Sie sich als Pilger zu einem Sonderpreis (Pilgerpass vorweisen) verpflegen können.

...

Santo Domingo de la Calzada

Renovierung eines Bauernhauses aus dem 19. Jahrhundert mit anschließendem Umbauprojekt zu Ferienappartements. Es handelt sich um drei neue und funktionale Studios und zwei Appartements, die immer noch ihr traditionelles Aussehen mit Steinwänden und Holzgebälk bewahren.


Wir haben mit unserer Pelletheizung bewusst auf erneuerbare Energie gesetzt, um unsere Umwelt zu schützen und neue Empfindungen aus vergangenen Zeiten zu wecken.


Jedes Appartement hat den Namen eines Viertels der Stadt San Francisco und bei der Wanddekoration dominieren Elemente aus Vinyl.
BILDER VON SAN FRANCISCO 58 SEHEN

Santo Domingo de la Calzada

Renovierung eines Bauernhauses aus dem 19. Jahrhundert mit anschließendem Umbauprojekt zu Ferienappartements. Es handelt sich um drei neue und funktionale Studios und zwei Appartements, die immer noch ihr traditionelles Aussehen mit Steinwänden und Holzgebälk bewahren.


Wir haben mit unserer Pelletheizung bewusst auf erneuerbare Energie gesetzt, um unsere Umwelt zu schützen und neue Empfindungen aus vergangenen Zeiten zu wecken.


Jedes Appartement hat den Namen eines Viertels der Stadt San Francisco und bei der Wanddekoration dominieren Elemente aus Vinyl.
BILDER VON SAN FRANCISCO 58 SEHEN

Casa Amparo

tipo de documento Restaurants

...

Santo Domingo de la Calzada

Restaurant mit traditionell riojanischer Küche, das in Santo Domingo de la Calzada (La Rioja) gelegen ist.

Santo Domingo de la Calzada

Restaurant mit traditionell riojanischer Küche, das in Santo Domingo de la Calzada (La Rioja) gelegen ist.

filter_list

Filtrar

close

Finden

facetas