formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Suche in La Rioja Turismo close

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE...

Keine ergebnisse

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Tun > xiv

facetas
filter_listFiltrar

16 Ergebnisse

...

Agoncillo

Der Grundriss ist ein unregelmäßiges Viereck, das an den Ecken vier Türme aufweist; im Hof toskanische Säulen und eine Zisterne. Sitz der Gemeindeverwaltung von Agoncillo.
Epoche: 14. und 16. Jahrhundert
Eigentümer: öffentlich
Besichtigungen:Wir bitten um telefonische Anfrage unter Tel. +34 941 431 007 / +34 638 989 240

Agoncillo

Der Grundriss ist ein unregelmäßiges Viereck, das an den Ecken vier Türme aufweist; im Hof toskanische Säulen und eine Zisterne. Sitz der Gemeindeverwaltung von Agoncillo.
Epoche: 14. und 16. Jahrhundert
Eigentümer: öffentlich
Besichtigungen:Wir bitten um telefonische Anfrage unter Tel. +34 941 431 007 / +34 638 989 240

...

Anguciana

Herrschaftliche Burg, bei der Brücke über den Fluss Tirón gelegen, rechteckiger Grundriss, mit Schießscharten, Luken und einem umlaufenden Wehrgang mit einem Abschluss aus Zinnen.
Epoche: 14. und 15. Jahrhundert
Eigentümer: privat
Besichtigungen: nicht möglich

Anguciana

Herrschaftliche Burg, bei der Brücke über den Fluss Tirón gelegen, rechteckiger Grundriss, mit Schießscharten, Luken und einem umlaufenden Wehrgang mit einem Abschluss aus Zinnen.
Epoche: 14. und 15. Jahrhundert
Eigentümer: privat
Besichtigungen: nicht möglich

...

Cellorigo

Erhalten sind zwei mittelalterliche Türme, die Teil des Gehöfts sind. Es handelte sich um eine Verteidigungsburg am Pass La Morcuera, von wo man eine beeindruckende Aussicht über die Montes Obarenes und das Ebro-Tal hat.
Epoche: 12. und 14. Jahrhundert
Eigentümer: privat
Besichtigungen: nicht möglich

Cellorigo

Erhalten sind zwei mittelalterliche Türme, die Teil des Gehöfts sind. Es handelte sich um eine Verteidigungsburg am Pass La Morcuera, von wo man eine beeindruckende Aussicht über die Montes Obarenes und das Ebro-Tal hat.
Epoche: 12. und 14. Jahrhundert
Eigentümer: privat
Besichtigungen: nicht möglich

...

Cornago

Mittelalterliche Festung mit rechteckigem Grundriss und Türmen an den Ecken. Restauriert. Linaje de los Luna, Papst Luna Benedicto XIII.
Epoche: 14. und 15. Jahrhundert
Eigentümer: öffentlich
Besichtigungen: frei zugänglich

Cornago

Mittelalterliche Festung mit rechteckigem Grundriss und Türmen an den Ecken. Restauriert. Linaje de los Luna, Papst Luna Benedicto XIII.
Epoche: 14. und 15. Jahrhundert
Eigentümer: öffentlich
Besichtigungen: frei zugänglich

...

Cuzcurrita del Río Tirón

Bergfried und Einfriedung mit Türmen und Dämmen, restauriert.
Epoche: 14. und 15. Jahrhundert
Eigentümer: privat
Besichtigungen: nicht möglich

Cuzcurrita del Río Tirón

Bergfried und Einfriedung mit Türmen und Dämmen, restauriert.
Epoche: 14. und 15. Jahrhundert
Eigentümer: privat
Besichtigungen: nicht möglich

...

Logroño

Die Kirche San Bartolomé ist die älteste Kirche in Logroño. Sie ist aus Quadersteinen erbaut und besitzt einen Aufriss aus dem 12. Jahrhundert. Die halbkreisförmige zentrale Apsis und die für die Kirchen am Jakobsweg typischen Verzierungen der Kapitelle sind erhalten. Das fein gearbeitete spitzbogige gotische Portal ist besonders sehenswert. Ihr Turm war Teil der Verteidigungsanlagen der Stadt; er gehörte zur Stadtmauer und wurde mit der Erweiterung der Stadt schrittweise höher gebaut. Aus diesem Grund bestehen die ersten beiden Teile des Turms aus Quadersteinen, wie auch die Kirche und die Mauer, die darüber liegenden jedoch aus Stein, der mit kleinen mozarabischen Kacheln verziert wurde.

Logroño

Die Kirche San Bartolomé ist die älteste Kirche in Logroño. Sie ist aus Quadersteinen erbaut und besitzt einen Aufriss aus dem 12. Jahrhundert. Die halbkreisförmige zentrale Apsis und die für die Kirchen am Jakobsweg typischen Verzierungen der Kapitelle sind erhalten. Das fein gearbeitete spitzbogige gotische Portal ist besonders sehenswert. Ihr Turm war Teil der Verteidigungsanlagen der Stadt; er gehörte zur Stadtmauer und wurde mit der Erweiterung der Stadt schrittweise höher gebaut. Aus diesem Grund bestehen die ersten beiden Teile des Turms aus Quadersteinen, wie auch die Kirche und die Mauer, die darüber liegenden jedoch aus Stein, der mit kleinen mozarabischen Kacheln verziert wurde.

...

Lumbreras de Cameros

Wehrturm aus unbehauenem Sandstein mit quadratischem Grundriss und runden Stützpfeilern an den Ecken, angebaut an die Einsiedelei von Santa María de la Torre.
Epoche: 14. und 15. Jahrhundert
Eigentümer: Kirchengemeinde
Besichtigungen: Wir bitten um telefonische Anfrage unter Tel. +34 941 46 81 43.

Lumbreras de Cameros

Wehrturm aus unbehauenem Sandstein mit quadratischem Grundriss und runden Stützpfeilern an den Ecken, angebaut an die Einsiedelei von Santa María de la Torre.
Epoche: 14. und 15. Jahrhundert
Eigentümer: Kirchengemeinde
Besichtigungen: Wir bitten um telefonische Anfrage unter Tel. +34 941 46 81 43.

...

Ocón

Es handelt sich um eine exakte Nachbildung der Originalmühle aus dem 14. Jahrhundert, deren Ruinen neben der neu gebauten Mühle stehen. Die Getreidewindmühle ist zum wichtigsten touristischen Anziehungspunkt der Gegend und zum Symbol des Tal des Ocón geworden. Von dem 800 m hohen Hügel, auf dem sie steht, hat man einen schönen Ausblick auf die von der UNESCO zum Weltbiosphärenreservat erklärten Landschaft, die geprägt ist durch die Ausläufer der Sierra La Hez, und auf das Ebro-Tal. Kommen Sie und besuchen Sie die Mühle, Sie werden beeindruckt sein.

Ocón

Es handelt sich um eine exakte Nachbildung der Originalmühle aus dem 14. Jahrhundert, deren Ruinen neben der neu gebauten Mühle stehen. Die Getreidewindmühle ist zum wichtigsten touristischen Anziehungspunkt der Gegend und zum Symbol des Tal des Ocón geworden. Von dem 800 m hohen Hügel, auf dem sie steht, hat man einen schönen Ausblick auf die von der UNESCO zum Weltbiosphärenreservat erklärten Landschaft, die geprägt ist durch die Ausläufer der Sierra La Hez, und auf das Ebro-Tal. Kommen Sie und besuchen Sie die Mühle, Sie werden beeindruckt sein.

filter_list

Filtrar

close

Finden

facetas