formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Suche in La Rioja Turismo close

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE...

Keine ergebnisse

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Tun > haro

facetas
filter_listFiltrar

69 Ergebnisse

 

Wenn Sie La Rioja für einen Wochenendtrip ausgewählt haben oder einen solchen planen, haben wir hier einen Vorschlag, um die Zeit gut zu nutzen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen:Freitag:Wenn Sie an einem Freitagnachmittag in La Rioja ankommen, besuchen Sie die Straßen Laurel oder San Juan in Logroño oder die Calle de la Herradura in Haro. Die Spezialitäten jeder Bar begleitet von einem Glas Rioja zu probieren, das ist die beste Art, um sich auf Ihren Besuch in der Region La Rioja einzustimmen und die Kultur des Weins kennen zu lernen.

...

Tiempo: 3,15 h

Kilómetros: 30

...

 

Auch wenn es außer Zweifel steht, dass La Rioja viele Reize bietet, so ist es doch eine ganz bestimmte Straße in Logroño, die die größte Besucherdichte aufweist: die Calle Laurel. Hier erwartet Sie hinter jeder Tür eine Bar und jede dieser Bars hält ihre ganz besondere gastronomische Spezialität für Sie bereit - und dazu ein guter Rioja.

...

La Rioja es un destino para descubrir, pero sobre todo para vivirlo, para sentir, para disfrutar. La Rioja apetece por muchas razones y en esta pequeña comunidad, la más pequeña de España, se pueden vivir experiencias únicas. Como muestra valgan estas 10 seleccionadas, aunque si visita esta tierra descubrirá que hay muchas más.

1. Calle Laurel y San Juan

...

Ábalos

tipo de documento Städte

...

Ábalos ist eine Gemeinde der Region La Rioja. Sie befindet sich im Untergebiet der Rioja Alta, auf der linken Seites des Flusses Ebro, in der Nähe der Stadt Haro und grenzt im Norden an die Bergkette Sierra de Toloño und den Herrera-Pass, im Süden an die Gemeinden San Asensio und Baños de Ebro, im Osten an Samaniego und Villabuena de Álava und im Westen an die Ortschaft San Vicente de la Sonsierra.
-Lage: Gehört zum Bezirk Haro.
-Fläche: 18, 03 km2.
-Meereshöhe: 589 m.
-Wirtschaft: Der wichtigste Wirtschaftszweig dieser Ortschaft ist die Landwirtschaft, insbesondere der Weinbau.
Ábalos ist eine Gemeinde der Region La Rioja. Sie befindet sich im Untergebiet der Rioja Alta, auf der linken Seites des Flusses Ebro, in der Nähe der Stadt Haro und grenzt im Norden an die Bergkette Sierra de Toloño und den Herrera-Pass, im Süden an die Gemeinden San Asensio und Baños de Ebro, im Osten an Samaniego und Villabuena de Álava und im Westen an die Ortschaft San Vicente de la Sonsierra.
-Lage: Gehört zum Bezirk Haro.
-Fläche: 18, 03 km2.
-Meereshöhe: 589 m.
-Wirtschaft: Der wichtigste Wirtschaftszweig dieser Ortschaft ist die Landwirtschaft, insbesondere der Weinbau.

Anguciana

tipo de documento Städte

...

Anguciana ist eine Gemeinde im Nordwesten der Region La Rioja und gehört dem Gerichtsbezirk von Haro an.
-Lage: Gehört zum Bezirk Haro.
-Fläche: 5 km2.
-Meereshöhe: 472 m.
-Wirtschaft: Vorherrschend ist die Landwirtschaft, insbesondere der Weinbau.
Anguciana ist eine Gemeinde im Nordwesten der Region La Rioja und gehört dem Gerichtsbezirk von Haro an.
-Lage: Gehört zum Bezirk Haro.
-Fläche: 5 km2.
-Meereshöhe: 472 m.
-Wirtschaft: Vorherrschend ist die Landwirtschaft, insbesondere der Weinbau.

Briones

tipo de documento Städte

...

Briones ist eine Gemeinde der Region La Rioja. Sie befindet sich im Nordwesten der Provinz auf einer Anhöhe von 80 m Höhe, die auf ihrer Nordseite beinahe vertikal zum Fluss Ebro abfällt.
-Lage: Gehört zum Bezirk Haro, am rechten Flussufer des Ebro gelegen.
-Fläche: 37, 8 km2.
-Meereshöhe: 501 m.
-Wirtschaft: Vorwiegend Weinbau und Gemüseanbau.
Briones ist eine Gemeinde der Region La Rioja. Sie befindet sich im Nordwesten der Provinz auf einer Anhöhe von 80 m Höhe, die auf ihrer Nordseite beinahe vertikal zum Fluss Ebro abfällt.
-Lage: Gehört zum Bezirk Haro, am rechten Flussufer des Ebro gelegen.
-Fläche: 37, 8 km2.
-Meereshöhe: 501 m.
-Wirtschaft: Vorwiegend Weinbau und Gemüseanbau.

Haro

tipo de documento Städte

...

Die Stadt Haro befindet sich im Nordwesten der Region La Rioja und ist als wichtigster Ort der Rioja Alta (Obere Rioja) die Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks. Sie grenzt an die Provinz Burgos und die Berge Obarenes im Norden und wird im Osten durch den Fluss Ebro und die Provinz Álava begrenzt. Laut Zensus des Statistikamtes von 2010 hat Haro 11 960 Einwohner und die wichtigste wirtschaftliche Tätigkeit ist zweifellos der Weinbau und die Erzeugung von Qualitätsweinen innerhalb der Qualifizierten Herkunftsbezeichnung Rioja. Die Weinkellereien des Ortes sind auch die wichtigste touristische Attraktion der Stadt und locken jährlich Tausende von Besuchern nach Haro. Bedeutend sind auch die architektonischen Sehenswürdigkeiten, allen voran das Eingangsportal der Kirche Santo Tomás — ein Werk von Felipe Vigarny — sowie die zahlreichen Palastgebäude und die Altstadt, die im Jahr 1975 unter Deckmalschutz gestellt wurde. Weiterhin sind die traditionelle Weinschlacht zu erwähnen sowie die Laternenprozession mit der drittlängsten Tradition von ganz Spanien. Haro war zudem die erste Ortschaft Spaniens mit elektrischer Straßenbeleuchtung und eine der sieben Städte, die nicht Provinzhauptstadt waren und dennoch eine Filiale der Spanischen Nationalbank (Banco de España) besaßen.
-Lage: Gehört um Bezirk Haro. Im Nordwesten der Region La Rioja gelegen mit Grenze zu den Provinzen Burgos und Álava.
-Fläche: 40, 32 km2.
-Meereshöhe: 479 m.
-Bevölkerungszentren, Weiler oder Dörfer: Weiler San Felices.
-Wirtschaft: Die Wirtschaft von Haro zeichnet sich durch ein sehr enges Verhältnis zwischen Landwirtschaft und Industrie aus, insbesondere im Weinsektor. Der Weinbau nimmt in der "Stadt des Weins" eine Fläche von mehr als 600 Hektar ein und der erzeugte Wein ist ein Wein von höchster Qualität, der weltweit sehr große Anerkennung genießt. Neben der Weinindustrie sind auch die Textil-, die Leder- und die Schuhindustrie vertreten.

Die Stadt Haro befindet sich im Nordwesten der Region La Rioja und ist als wichtigster Ort der Rioja Alta (Obere Rioja) die Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks. Sie grenzt an die Provinz Burgos und die Berge Obarenes im Norden und wird im Osten durch den Fluss Ebro und die Provinz Álava begrenzt. Laut Zensus des Statistikamtes von 2010 hat Haro 11 960 Einwohner und die wichtigste wirtschaftliche Tätigkeit ist zweifellos der Weinbau und die Erzeugung von Qualitätsweinen innerhalb der Qualifizierten Herkunftsbezeichnung Rioja. Die Weinkellereien des Ortes sind auch die wichtigste touristische Attraktion der Stadt und locken jährlich Tausende von Besuchern nach Haro. Bedeutend sind auch die architektonischen Sehenswürdigkeiten, allen voran das Eingangsportal der Kirche Santo Tomás — ein Werk von Felipe Vigarny — sowie die zahlreichen Palastgebäude und die Altstadt, die im Jahr 1975 unter Deckmalschutz gestellt wurde. Weiterhin sind die traditionelle Weinschlacht zu erwähnen sowie die Laternenprozession mit der drittlängsten Tradition von ganz Spanien. Haro war zudem die erste Ortschaft Spaniens mit elektrischer Straßenbeleuchtung und eine der sieben Städte, die nicht Provinzhauptstadt waren und dennoch eine Filiale der Spanischen Nationalbank (Banco de España) besaßen.
-Lage: Gehört um Bezirk Haro. Im Nordwesten der Region La Rioja gelegen mit Grenze zu den Provinzen Burgos und Álava.
-Fläche: 40, 32 km2.
-Meereshöhe: 479 m.
-Bevölkerungszentren, Weiler oder Dörfer: Weiler San Felices.
-Wirtschaft: Die Wirtschaft von Haro zeichnet sich durch ein sehr enges Verhältnis zwischen Landwirtschaft und Industrie aus, insbesondere im Weinsektor. Der Weinbau nimmt in der "Stadt des Weins" eine Fläche von mehr als 600 Hektar ein und der erzeugte Wein ist ein Wein von höchster Qualität, der weltweit sehr große Anerkennung genießt. Neben der Weinindustrie sind auch die Textil-, die Leder- und die Schuhindustrie vertreten.

Sajazarra

tipo de documento Städte

...

Sajazarra ist eine Gemeinde der Region La Rioja und befindet sich an der Mündung der Flüsse Aguanal und Ea.
-Lage: Gehört zum Bezirk von Haro und befindet sich an der Mündung der Flüsse Aguanal und Ea.
-Fläche: 13, 7 km2.
-Meereshöhe: 520 m.
-Wirtschaft: Landwirtschaft mit Trockenkulturen: Getreidebau und Weinbau.
Sajazarra ist eine Gemeinde der Region La Rioja und befindet sich an der Mündung der Flüsse Aguanal und Ea.
-Lage: Gehört zum Bezirk von Haro und befindet sich an der Mündung der Flüsse Aguanal und Ea.
-Fläche: 13, 7 km2.
-Meereshöhe: 520 m.
-Wirtschaft: Landwirtschaft mit Trockenkulturen: Getreidebau und Weinbau.

Pensión Plaza

tipo de documento Unterkunft

...

Azofra

Wir laden Sie ein, in unserem großartigen, als Pension betriebenen Landgasthaus abzusteigen und hoffen, dass Sie bei uns ein paar angenehme und genussvolle Tage verbringen werden.

Die direkt am Jakobsweg gelegene Unterkunft verfügt über vier Zimmer und drei komplette Bäder sowie drei große Wohnzimmer. Der ideale Ort für Pilger, die sich ausruhen und neue Kräfte sammeln möchten.

Gemütliches Ambiente, freundliche Betreuung und optimaler Ausgangspunkt für alle Ihre geplanten Urlaubsaktivitäten. Die ideale Unterkunft mitten auf dem Lande und umgeben von reinster Natur. Nur wenige Kilometer von den besten gastronomischen Angeboten der Region La Rioja entfernt (Haro, Ezcaray, Najera, Sto. Domingo usw.). Urlaub und etwas mehr zu einem sehr erschwinglichen Preis.

Azofra

Wir laden Sie ein, in unserem großartigen, als Pension betriebenen Landgasthaus abzusteigen und hoffen, dass Sie bei uns ein paar angenehme und genussvolle Tage verbringen werden.

Die direkt am Jakobsweg gelegene Unterkunft verfügt über vier Zimmer und drei komplette Bäder sowie drei große Wohnzimmer. Der ideale Ort für Pilger, die sich ausruhen und neue Kräfte sammeln möchten.

Gemütliches Ambiente, freundliche Betreuung und optimaler Ausgangspunkt für alle Ihre geplanten Urlaubsaktivitäten. Die ideale Unterkunft mitten auf dem Lande und umgeben von reinster Natur. Nur wenige Kilometer von den besten gastronomischen Angeboten der Region La Rioja entfernt (Haro, Ezcaray, Najera, Sto. Domingo usw.). Urlaub und etwas mehr zu einem sehr erschwinglichen Preis.

Mesón Chomin

tipo de documento Restaurants

...

Briñas

Landhaus aus dem 17. Jahrhundert, das in dem gut angebundenen Weinort Briñas (La Rioja), knapp 4 km von Haro entfernt, gelegen ist. Es wurde 2005 restauriert. Ein angenehmer Ort für kulturelle Ausflüge, Besichtigungen von Weinkellereien, Weinverkostungskurse, gastronomische Events und sportliche Aktivitäten in der Natur.

Briñas

Landhaus aus dem 17. Jahrhundert, das in dem gut angebundenen Weinort Briñas (La Rioja), knapp 4 km von Haro entfernt, gelegen ist. Es wurde 2005 restauriert. Ein angenehmer Ort für kulturelle Ausflüge, Besichtigungen von Weinkellereien, Weinverkostungskurse, gastronomische Events und sportliche Aktivitäten in der Natur.