formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Suche in La Rioja Turismo close

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE...

Keine ergebnisse

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Tun > cornago

facetas
filter_listFiltrar

3 Ergebnisse

Cornago

tipo de documento Städte

...

Cornago ist eine Gemeinde der Region La Rioja. Sie befindet sich inmitten des Berggebiets der Sierra de Alcarama und grenzt im Süden an die Provinz Soria. Im Norden befindet sich die Gebirgskette Sierra de Peñalosa mit den höchsten Punkten: La Nevera (1366 m), Cabeza de la Hoya (1349 m) und Alto de los Tres Mojones.
-Lage: Gehört zum Bezirk von Cervera del Río Alhama und befindet sich an der nordöstlichen Grenze des riojanischen Berggebiets Los Cameros in der Umgebung des Linares-Tals.
-Fläche: 79 km2.
-Meereshöhe: 757 m.
-Bevölkerungszentren, Weiler oder Dörfer: Valdeperillo.
-Wirtschaft: Auch in dieser Ortschaft basiert die Wirtschaft auf dem Primärsektor, allen voran auf der Viehwirtschaft mit Schafen und Ziegen.
Cornago ist eine Gemeinde der Region La Rioja. Sie befindet sich inmitten des Berggebiets der Sierra de Alcarama und grenzt im Süden an die Provinz Soria. Im Norden befindet sich die Gebirgskette Sierra de Peñalosa mit den höchsten Punkten: La Nevera (1366 m), Cabeza de la Hoya (1349 m) und Alto de los Tres Mojones.
-Lage: Gehört zum Bezirk von Cervera del Río Alhama und befindet sich an der nordöstlichen Grenze des riojanischen Berggebiets Los Cameros in der Umgebung des Linares-Tals.
-Fläche: 79 km2.
-Meereshöhe: 757 m.
-Bevölkerungszentren, Weiler oder Dörfer: Valdeperillo.
-Wirtschaft: Auch in dieser Ortschaft basiert die Wirtschaft auf dem Primärsektor, allen voran auf der Viehwirtschaft mit Schafen und Ziegen.

...

Igea

Hier werden zum einen die geologischen und paläontologischen Besonderheiten der Region interpretiert und verbreitet, zum anderen erfährt der Besucher, wie groß das Interesse an diesem wertvollen Erbe der Vergangenheit ist, und wie bedeutend es im Kontext der spanischen, europäischen und weltweiten Geologie ist.

Mit Hilfe verschiedener thematischer Bereiche werden dem Besucher auf pädagogische und visuelle Art eine Anzahl von abwechslungsreichen didaktischen Botschaften übermittelt, die ihn auf eine lange und fesselnde Reise in die Vergangenheit entführen, bis hin zu den weit entfernten geologischen Ursprüngen der Region La Rioja.

Die spektakulärste Entdeckung in diesem Gebiet war vielleicht der Fund des versteinerten Stamms einer Konifere von 11 m Länge. Dieser herrliche Stamm befindet sich 4 km vom Ort entfernt, auf dem Hügel gegenüber der Wallfahrtskapelle Virgen del Villar an der Straße Richtung Cornago.

Igea

Hier werden zum einen die geologischen und paläontologischen Besonderheiten der Region interpretiert und verbreitet, zum anderen erfährt der Besucher, wie groß das Interesse an diesem wertvollen Erbe der Vergangenheit ist, und wie bedeutend es im Kontext der spanischen, europäischen und weltweiten Geologie ist.

Mit Hilfe verschiedener thematischer Bereiche werden dem Besucher auf pädagogische und visuelle Art eine Anzahl von abwechslungsreichen didaktischen Botschaften übermittelt, die ihn auf eine lange und fesselnde Reise in die Vergangenheit entführen, bis hin zu den weit entfernten geologischen Ursprüngen der Region La Rioja.

Die spektakulärste Entdeckung in diesem Gebiet war vielleicht der Fund des versteinerten Stamms einer Konifere von 11 m Länge. Dieser herrliche Stamm befindet sich 4 km vom Ort entfernt, auf dem Hügel gegenüber der Wallfahrtskapelle Virgen del Villar an der Straße Richtung Cornago.

filter_list

Filtrar

close

Finden

facetas