formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Suche in La Rioja Turismo close

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE...

Keine ergebnisse

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Tun > cárdenas

facetas
filter_listFiltrar

4 Ergebnisse

Die Klöster von Yuso und Suso gehören zum Weltkulturerbe . Sie liegen in San Millán de la Cogolla im Tal des Cárdenas, einem Zufluss des Najerilla, in den Ausläufern der Sierra de la Demanda und vor dem Hintergrund der im Winter schneebedeckten Gipfel des San Lorenzo, des höchsten Bergs von La Rioja (2262 Meter).

...

Cárdenas

tipo de documento Städte

...

Villa realenga que se menciona en el Voto de Fernán González. Sancho Abarca ofreció el poblado a San Millán el año 992 por el alma del Infante Ramiro. 72 años después también lo dona Sancho IV el de Peñalén.

-Alrededores: Choperas, río Cárdenas (truchero) y campos para la caza de la perdiz, el conejo y la liebre.


-Situación: Pertenece a la comarca de Nájera. El municipio se organiza en el curso alto del río Cárdenas.
-Superficie: 4 km cuadrados.
-Altitud: 556 m.
-Economía: Su población vive de la agricultura principalmente de secano. ,

Freie direkt der Krone unterstellte Ortschaft, die bereits im Gelübde von Fernán González erwähnt wird. 992 schenkte Sancho Abarca das Dorf dem Kloster San Millán, um für das Seelenheil des Infanten Ramiro zu bitten, eine Schenkung, die 72 Jahre später von Sancho IV. el de Peñalén wiederholt wurde.

-Umgebung: Pappelhaine am Ufer des Flusses Cárdenas, der sich durch gute Forellengründe auszeichnet. Ausgezeichnetes Gebiet für die Rebhuhn-, Kaninchen- und Hasenjagd.


-Lage: Gehört zum Bezirk von Nájera. Die Gemeinde befindet sich am Oberlauf des Flusses Cárdenas.
-Fläche: 4 km2.
-Meereshöhe: 556 m.
-Wirtschaft: Die Dorfbevölkerung lebt in erster Linie von der Landwirtschaft (Trockenkulturen).

Villa realenga que se menciona en el Voto de Fernán González. Sancho Abarca ofreció el poblado a San Millán el año 992 por el alma del Infante Ramiro. 72 años después también lo dona Sancho IV el de Peñalén.

-Alrededores: Choperas, río Cárdenas (truchero) y campos para la caza de la perdiz, el conejo y la liebre.


-Situación: Pertenece a la comarca de Nájera. El municipio se organiza en el curso alto del río Cárdenas.
-Superficie: 4 km cuadrados.
-Altitud: 556 m.
-Economía: Su población vive de la agricultura principalmente de secano. ,

Freie direkt der Krone unterstellte Ortschaft, die bereits im Gelübde von Fernán González erwähnt wird. 992 schenkte Sancho Abarca das Dorf dem Kloster San Millán, um für das Seelenheil des Infanten Ramiro zu bitten, eine Schenkung, die 72 Jahre später von Sancho IV. el de Peñalén wiederholt wurde.

-Umgebung: Pappelhaine am Ufer des Flusses Cárdenas, der sich durch gute Forellengründe auszeichnet. Ausgezeichnetes Gebiet für die Rebhuhn-, Kaninchen- und Hasenjagd.


-Lage: Gehört zum Bezirk von Nájera. Die Gemeinde befindet sich am Oberlauf des Flusses Cárdenas.
-Fläche: 4 km2.
-Meereshöhe: 556 m.
-Wirtschaft: Die Dorfbevölkerung lebt in erster Linie von der Landwirtschaft (Trockenkulturen).

Estollo

tipo de documento Städte

...

Estollo ist eine Gemeinde der Region La Rioja und befindet sich im Tal des Flusses Cárdenas, eines Zuflusses des Najerilla, und ganz in der Nähe von San Millán de la Cogolla.
-Lage: Gehört zum Bezirk von Nájera und befindet sich am Mittellauf des Flusses Cárdenas.
-Fläche: 16, 1 km2.
-Meereshöhe: 751 m.
-Bevölkerungszentren, Weiler oder Dörfer: San Andrés.
-Wirtschaft: Basiert auf der Landwirtschaft, Viehwirtschaft und Forstwirtschaft.
Estollo ist eine Gemeinde der Region La Rioja und befindet sich im Tal des Flusses Cárdenas, eines Zuflusses des Najerilla, und ganz in der Nähe von San Millán de la Cogolla.
-Lage: Gehört zum Bezirk von Nájera und befindet sich am Mittellauf des Flusses Cárdenas.
-Fläche: 16, 1 km2.
-Meereshöhe: 751 m.
-Bevölkerungszentren, Weiler oder Dörfer: San Andrés.
-Wirtschaft: Basiert auf der Landwirtschaft, Viehwirtschaft und Forstwirtschaft.

San Andrés del Valle

tipo de documento Unterkunft

...

Estollo

Prächtiges Haus in der Ortschaft San Andrés del Valle (gehört zur Gemeinde Estollo), das nur einen Kilometer vom Kloster Yuso in San Millán de la Cogolla, der "Wiege der Spanischen Sprache" entfernt ist.

Es stammt aus dem späten 18. Jahrhundert und besteht aus traditionellem Mauerwerk mit starkem Holzgebälk.

Inmitten einer privilegierten Naturlandschaft gelegen, genießt man eine herrliche Aussicht auf das Kloster von San Millán de la Cogolla und das Tal des Flusses Cárdenas, an den Ausläufern der Bergkette Sierra de la Demanda (Iberisches Gebirge).

Von hier aus gelangen unsere Gäste problemlos zu allen wichtigsten touristischen Sehenswürdigkeiten der Region La Rioja.

Estollo

Prächtiges Haus in der Ortschaft San Andrés del Valle (gehört zur Gemeinde Estollo), das nur einen Kilometer vom Kloster Yuso in San Millán de la Cogolla, der "Wiege der Spanischen Sprache" entfernt ist.

Es stammt aus dem späten 18. Jahrhundert und besteht aus traditionellem Mauerwerk mit starkem Holzgebälk.

Inmitten einer privilegierten Naturlandschaft gelegen, genießt man eine herrliche Aussicht auf das Kloster von San Millán de la Cogolla und das Tal des Flusses Cárdenas, an den Ausläufern der Bergkette Sierra de la Demanda (Iberisches Gebirge).

Von hier aus gelangen unsere Gäste problemlos zu allen wichtigsten touristischen Sehenswürdigkeiten der Region La Rioja.

filter_list

Filtrar

close

Finden

facetas