formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

EMPIEZA A TECLEAR...

TU BÚSQUEDA NO HA OBTENIDO NINGÚN RESULTADO.

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

La Rioja Turismo > Bienestar y salud

facetas
filter_listFiltrar

14 Ergebnisse

...

Arnedillo

Las pozas de Arnedillo son de libre acceso y se encuentran al margen del río Cidacos. Contienen aguas con carácter minero medicinal, clasificadas como clorurado sódicas, sulfatado cálcicas, bromuradas, con iones de magnesio, hierro, silicio y rubidio, radiactivas e hipertermales, con una temperatura de emergencia de 52,5 °C.

Arnedillo

Las pozas de Arnedillo son de libre acceso y se encuentran al margen del río Cidacos. Contienen aguas con carácter minero medicinal, clasificadas como clorurado sódicas, sulfatado cálcicas, bromuradas, con iones de magnesio, hierro, silicio y rubidio, radiactivas e hipertermales, con una temperatura de emergencia de 52,5 °C.

...

Arnedo

Los turistas que desean conocer de primera mano la cultura del vino de Rioja ya tienen otro destino: la Ruta del Vino de Rioja Oriental, que se sumará a las Rutas del Vino de España en una propuesta de turismo auténtico, con identidad y vocación vivencial.

Bodegas, restaurantes, enotecas, servicios de catas y visita a viñedos, empresas agroalimentarias y servicios de alojamiento, restauración y ocio se unen para que el turista disfrute en esta zona de un destino turístico y de calidad vinculado a la cultura del vino.

Las bodegas de Rioja Oriental quieren mostrar su historia, su forma de elaborar el vino, las variedades que cultivan con mimo, sus viñedos, su tradición y, sobre todo, sus vinos. Los restaurantes ofrecen la mejor compañera para estas copas de Rioja, la gastronomía de la zona. Y con un extra de calidad: Aceite de la Rioja, Peras de Rincón, Champiñón y setas de La Rioja, Coliflor de Calahorra, Cordero chamarito o queso camerano, son algunas de las marcas que identifican nuestros productos.

Además, relacionado con vino y gastronomía, la Ruta ofrece otros recursos. Destacan actividades de carácter enogastronómico, como el Festival Entreviñas de Aldeanueva; el Día del Ajo Asado de Arnedo, las Jornadas Gastronómicas de la Verdura de Calahorra, el Día de la Pringada en Préjano y Arnedo, las Jornadas del Ecolechón del valle de Ocón, las Jornadas de Exaltación de la Pera en Rincón de Soto, o la Semana Santa Verde en Alfaro.

La Rioja Oriental es lugar de antiguas fiestas y tradiciones, algunas de interés turístico regional y nacional, como la Fiesta del Pan y el Queso en Quel, el Robo de los Santos en Arnedo, la Procesión del Humo en Arnedillo, la Quema de los Judas en Alfaro o la Semana Santa Calagurritana. También es camino hacia Santiago de Compostela, ya que la Ruta Jacobea del Ebro entra a La Rioja por Alfaro hasta enlazar en Logroño con el Camino Francés.

Otros recursos que ofrece la Ruta son sus balnearios y pozas de aguas termales, la ruta de castillos y monasterios, los numerosos yacimientos de icnitas, el yacimiento Celtíbero de Contrebia Leukade, las cuevas rupestres, como la de los Cien Pilares, y barrios de antiguas bodegas excavadas en la roca. Así mismo, museos y centros de interpretación sobre el vino, verduras, champiñón, aceite y alpargatas completan esta oferta cultural.

La Rioja Oriental es zona de Reserva de la Biosfera y Red Natura 2000 y, además de sus rutas por los viñedos, ofrece distintos recursos para disfrutar del medio natural. Rutas de senderismo, bicicleta y a caballo son algunas de las opciones para disfrutar de un paisaje único.

Toda esta oferta se ha unido bajo la marca Ruta del Vino de Rioja Oriental que dispone ya de una página web www.rutadelvinoriojaoriental.com  en la que cualquier enoturista puede encontrar la información necesaria para disfrutar de unos días de descanso en esta zona de La Rioja y conocer la cultura del vino y todos los recursos turísticos, patrimoniales y naturales que atesora. 

Arnedo

Los turistas que desean conocer de primera mano la cultura del vino de Rioja ya tienen otro destino: la Ruta del Vino de Rioja Oriental, que se sumará a las Rutas del Vino de España en una propuesta de turismo auténtico, con identidad y vocación vivencial.

Bodegas, restaurantes, enotecas, servicios de catas y visita a viñedos, empresas agroalimentarias y servicios de alojamiento, restauración y ocio se unen para que el turista disfrute en esta zona de un destino turístico y de calidad vinculado a la cultura del vino.

Las bodegas de Rioja Oriental quieren mostrar su historia, su forma de elaborar el vino, las variedades que cultivan con mimo, sus viñedos, su tradición y, sobre todo, sus vinos. Los restaurantes ofrecen la mejor compañera para estas copas de Rioja, la gastronomía de la zona. Y con un extra de calidad: Aceite de la Rioja, Peras de Rincón, Champiñón y setas de La Rioja, Coliflor de Calahorra, Cordero chamarito o queso camerano, son algunas de las marcas que identifican nuestros productos.

Además, relacionado con vino y gastronomía, la Ruta ofrece otros recursos. Destacan actividades de carácter enogastronómico, como el Festival Entreviñas de Aldeanueva; el Día del Ajo Asado de Arnedo, las Jornadas Gastronómicas de la Verdura de Calahorra, el Día de la Pringada en Préjano y Arnedo, las Jornadas del Ecolechón del valle de Ocón, las Jornadas de Exaltación de la Pera en Rincón de Soto, o la Semana Santa Verde en Alfaro.

La Rioja Oriental es lugar de antiguas fiestas y tradiciones, algunas de interés turístico regional y nacional, como la Fiesta del Pan y el Queso en Quel, el Robo de los Santos en Arnedo, la Procesión del Humo en Arnedillo, la Quema de los Judas en Alfaro o la Semana Santa Calagurritana. También es camino hacia Santiago de Compostela, ya que la Ruta Jacobea del Ebro entra a La Rioja por Alfaro hasta enlazar en Logroño con el Camino Francés.

Otros recursos que ofrece la Ruta son sus balnearios y pozas de aguas termales, la ruta de castillos y monasterios, los numerosos yacimientos de icnitas, el yacimiento Celtíbero de Contrebia Leukade, las cuevas rupestres, como la de los Cien Pilares, y barrios de antiguas bodegas excavadas en la roca. Así mismo, museos y centros de interpretación sobre el vino, verduras, champiñón, aceite y alpargatas completan esta oferta cultural.

La Rioja Oriental es zona de Reserva de la Biosfera y Red Natura 2000 y, además de sus rutas por los viñedos, ofrece distintos recursos para disfrutar del medio natural. Rutas de senderismo, bicicleta y a caballo son algunas de las opciones para disfrutar de un paisaje único.

Toda esta oferta se ha unido bajo la marca Ruta del Vino de Rioja Oriental que dispone ya de una página web www.rutadelvinoriojaoriental.com  en la que cualquier enoturista puede encontrar la información necesaria para disfrutar de unos días de descanso en esta zona de La Rioja y conocer la cultura del vino y todos los recursos turísticos, patrimoniales y naturales que atesora. 

La Rioja ohne Barrieren

tipo de documento Artikeln

Die Region La Rioja ist ein inklusives touristisches Reiseziel, das auf das Erreichen einer wirklichen Barrierefreiheit hinarbeitet und versucht Räume zu schaffen, in denen wir alle einen Platz finden. Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, einen erstklassigen Weintourismus und eine hervorragende Gastronomie zu genießen und dabei die Welt der Dinosaurier, den Jakobsweg und die Wiege der spanischen Sprache kennen zu lernen.  

La Rioja bietet ein vielseitiges barrierefreies Tourismus-Angebot für jede Art von Touristen: Familientourismus, Seniorentourismus und Tourismus für Personen mit besonderen Bedürfnissen oder funktionaler Diversität. Alle finden in der Region La Rioja Aktivitäten für jeden Geschmack.

...

Disfruta de las expericencias que La Rioja te propone para este verano con actividades para todo los públicos y a cualquier hora del día, como visitas a viñedos y bodegas y experiencias alternativas en torno al mundo del vino, diferentes recorridos para disfrutar de La Rioja por el aire o múltiples actividades culturales-turísticas, con más de setenta y cinco propuestas vinculadas al ocio, vino, la cultura y la naturaleza.

¡Descúbrelas todas aquí!

...

“Mi corazón espera  también, hacia la luz y hacia la vida,  otro milagro de la primavera.”

Antonio Machado.

...

¿Te gustaría aprender a hacer iglús?,¿ser detective en el bosque y poder interpretar las huellas en la nieve para saber si son de corzo, de zorro o de garduña?, ¿Ser agricultor por un día, podar un viñedo y degustar a continuación un almuerzo típico riojano?

Estos son unos pocos ejemplos de la extensa oferta que La Rioja Turismo te propone como “Actividades de La Rioja en invierno”.

...

Día 1: Nájera - Santo Domingo - Ezcaray

...

Tierra

tipo de documento Restaurants

...

Entrena

Die Inspiration und das Know-how unseres Chefkochs Diego Rodriguez sowie unser gastronomischer Berater Mikel Zeberio machen unsere Küche zu einer sicheren Wahl, bei der wir saisonale Erzeugnisse verwenden, die Qualität von Anfang an überprüfen und die kompletten Angaben aller verwendeten Rohstoffe und ihrer Herkunft angeben.

Wir empfehlen Ihnen, eine genussvolle und erkennbare Küche in unserem Restaurant auszuprobieren. Die tägliche Zusammenstellung des Menüs mit frischen Nahrungsmitteln der lokalen Lieferanten ist individuell und hat ihren eigenen Stil.

ÖFFNUNGZEITEN:

Mittagessen: Täglich von 13.30 bis 15.30 Uhr.

Abendessen: Täglich von 20.30 bis 22.00 Uhr (Freitags, samstags und an Feiertagen bis 22.30 Uhr).

Von Montag bis Freitag "Entspannung für alle Sinne":

1 Stunde Spa-Besuch kostenlos (gültig mit dem 'Tierra'-Menü und dem Verkostungsmenü).

Reservierung erforderlich.Klicken Sie hier für weitere Information.

Entrena

Die Inspiration und das Know-how unseres Chefkochs Diego Rodriguez sowie unser gastronomischer Berater Mikel Zeberio machen unsere Küche zu einer sicheren Wahl, bei der wir saisonale Erzeugnisse verwenden, die Qualität von Anfang an überprüfen und die kompletten Angaben aller verwendeten Rohstoffe und ihrer Herkunft angeben.

Wir empfehlen Ihnen, eine genussvolle und erkennbare Küche in unserem Restaurant auszuprobieren. Die tägliche Zusammenstellung des Menüs mit frischen Nahrungsmitteln der lokalen Lieferanten ist individuell und hat ihren eigenen Stil.

ÖFFNUNGZEITEN:

Mittagessen: Täglich von 13.30 bis 15.30 Uhr.

Abendessen: Täglich von 20.30 bis 22.00 Uhr (Freitags, samstags und an Feiertagen bis 22.30 Uhr).

Von Montag bis Freitag "Entspannung für alle Sinne":

1 Stunde Spa-Besuch kostenlos (gültig mit dem 'Tierra'-Menü und dem Verkostungsmenü).

Reservierung erforderlich.Klicken Sie hier für weitere Information.

...

Grávalos

Das Hotel erweckt das ursprüngliche Heilbad des 19. Jahrhunderts zu neuem Leben. Dank einer sorgfältigen Renovation beherbergt das Heilbad nun ein modernes und gemütliches 4-Sterne-Hotel.

Seine schönen Zimmer mit warmtöniger Dekoration aus Eichenholz und Fenstern mit einer eindrucksvollen Aussicht ins Tal, wo die Mandel- und Kirschbäume blühen, laden den Gast dazu ein, sich nach einem spannenden Tag voller Spaziergänge und Entdeckungsreisen durch die Umgebung auszuruhen und zu erholen.

Das Hotel hat insgesamt drei Geschosse mit 78 Zimmern (Extraklasse, Standard und Einzelzimmer sowie 2 behindertengerechte Zimmer), alle mit komplettem Bad, kostenlosem Internetanschluss, Satelliten-TV mit Plasmabildschirm, Minibar, Tresor, Telefon und Klimaanlage.

Der edle Teil des Hotels verfügt über einen gemütlichen Gesellschaftsraum, eine englische Bar mit Bibliothek, ein Café nach außen sowie ein Restaurant mit Tageskarte und ein À la carte-Restaurant für besondere Anlässe.

Die großen Fenster dieses Teils ermöglichen den Blick auf den Garten mit seinen herrlichen Aromen von Rosmarin, Thymian, Lavendel, Jasmin ... usw.

Grávalos

Das Hotel erweckt das ursprüngliche Heilbad des 19. Jahrhunderts zu neuem Leben. Dank einer sorgfältigen Renovation beherbergt das Heilbad nun ein modernes und gemütliches 4-Sterne-Hotel.

Seine schönen Zimmer mit warmtöniger Dekoration aus Eichenholz und Fenstern mit einer eindrucksvollen Aussicht ins Tal, wo die Mandel- und Kirschbäume blühen, laden den Gast dazu ein, sich nach einem spannenden Tag voller Spaziergänge und Entdeckungsreisen durch die Umgebung auszuruhen und zu erholen.

Das Hotel hat insgesamt drei Geschosse mit 78 Zimmern (Extraklasse, Standard und Einzelzimmer sowie 2 behindertengerechte Zimmer), alle mit komplettem Bad, kostenlosem Internetanschluss, Satelliten-TV mit Plasmabildschirm, Minibar, Tresor, Telefon und Klimaanlage.

Der edle Teil des Hotels verfügt über einen gemütlichen Gesellschaftsraum, eine englische Bar mit Bibliothek, ein Café nach außen sowie ein Restaurant mit Tageskarte und ein À la carte-Restaurant für besondere Anlässe.

Die großen Fenster dieses Teils ermöglichen den Blick auf den Garten mit seinen herrlichen Aromen von Rosmarin, Thymian, Lavendel, Jasmin ... usw.

...

Entrena

Entfliehen Sie dem Alltag in unserem Kellerei-Hotel inmitten einer herrlichen Naturlandschaft. Ein inspirierendes und avantgardistische Angebot im Bereich des Weintourismus, vollständig von Wein und Weinreben umgeben, wo der Modedesigner David Delfín seine eigene, originelle Welt geschaffen hat.

Nur 10 Minuten von der Hauptstadt Logroño entfernt, inmitten einer spektakuläre Landschaft, befindet sich das Hotel an einem Aussichtpunkt am Fuße des Berges Moncalvillo und umarmt von einem Meer von Reben, Olivenbäumen und Obstfeldern.

Es verfügt über 14 Zimmer mit Terrasse, von denen 10 von David Delfín dekoriert worden sind. Die restlichen Zimmer befinden sich oberhalb des Fasskellers der Kellerei, die ins Hotel integriert ist und in dem die besten Rioja-Weine gekeltert werden.

In unserem Restaurant haben wir uns der regionalen Saisonküche mit Produkten aus der Umgebung verschrieben und bieten unseren Gästen eine einzigartige Weinkarte an. Bei Finca de los Arandinos verfügen wir auch über Räumlichkeiten, in denen Sie Firmensitzungen oder kleine Familienzusammenkünfte oder Freundestreffen organisieren können.

Das Hotel verfügt zudem über ein SPA mit Massagen und Weintherapiebehandlungen, eine komfortable Terrasse direkt am Weinberg, eine Aussichtsgalerie mit Blick auf eine unvergleichliche Landschaft und einen Verkostungsraum. WLAN im ganzen Hotel.

Umgebung


Finca de los Arandinos liegt in der Gemeinde Entrena, einem Dorf, das dank seiner privilegierten Lage in der Mitte der Region La Rioja und nur 10 Minuten von ihrer Hauptstadt Logroño entfernt, der ideale Ausgangspunkt ist, um die Region zu entdecken.

Im Süden grenzt es an das Berggebiet der Sierra de Moncalvillo sowie an den 3 km entfernten Golfplatz von Sojuela. Im Norden erkennt man die Bergkette der Sierra de Cantabria.

Beschreibung der Gastronomie:

Die Inspiration und das gastronomische Können unseres Chefs Diego Rodriguez, zusammen mit der Erfahrung unseres gastronomischen Beraters Mikel Zeberio machen aus unserer Küche einen sicheren Erfolg: es werden nur Saisonprodukte verwendet, deren Qualität von Anfang an kontrolliert wird, und alle benutzen Lebensmittel haben bei uns Vornamen und Namen sowie eine genaue Angabe ihrer Herkunft.

Wir empfehlen Ihnen, in unserem Restaurant eine genussvolle und verständliche Küche zu probieren. Die tägliche Menüzusammenstellung und die Frische der Lebensmittel von lokalen Produzenten geben unserer Küche einen persönlichen, eigene Stil.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:

Logroño, Hauptstadt von La Rioja und Durchgangspunkt des Jakobswegs, mit der berühmten Tapas-Straße Calle Laurel, der Altstadt mit der Kathedrale La Redonda sowie den Kirchen Santa Maria de Palacio, San Bartolomé und Santiago.

Nájera mit dem Kloster Santa María La Real.

Santo Domingo de la Calzada mit seiner berühmten Kathedrale mit freistehendem Kirchturm, wo der Hahn krähte, nachdem er schon gebraten war. Ebenfalls ganz in der Nähe befindet sich Ezcaray, eine wunderschöne Ortschaft in den Bergen mit der Skistation Valdezcaray.

Ausstattung:
14 Zimmer mit Terrasse; 10 davon von David Delfín entworfen und die restlichen 4 oberhalb des Fasskellers gelegen.

SPA mit Sauna (trocken und feucht), entspannenden Duschen, Fußbad, Kontrast-Pool und Wasserstrahl-Pool. Behandlungssaal und Solarium-Terrasse am Fuße des Weinbergs.

Das Restaurant stellt Ihnen eine exklusive Auswahl an Gerichten zur Verfügung, in der sowohl regionale Spezialitäten als auch internationale Küche vertreten ist.

Garten mit Terrasse.

Parkplätze im Freien.

Privatbereich "La Vinería" für Versammlungen und Gruppenessen.

Sitzungssaal und Verkostungsraum, ausgestattet mit Beamer und TV.

WLAN im ganzen Hotel kostenlos und Tablets für die gebührenfreie Nutzung durch unsere Gäste.

Schließfächer und Wertsachenaufbewahrung.

Lobby/Cafeteria.

Verkauf eigener Produkte unter dem Label Finca de los Arandinos Gourmet.

Entrena

Entfliehen Sie dem Alltag in unserem Kellerei-Hotel inmitten einer herrlichen Naturlandschaft. Ein inspirierendes und avantgardistische Angebot im Bereich des Weintourismus, vollständig von Wein und Weinreben umgeben, wo der Modedesigner David Delfín seine eigene, originelle Welt geschaffen hat.

Nur 10 Minuten von der Hauptstadt Logroño entfernt, inmitten einer spektakuläre Landschaft, befindet sich das Hotel an einem Aussichtpunkt am Fuße des Berges Moncalvillo und umarmt von einem Meer von Reben, Olivenbäumen und Obstfeldern.

Es verfügt über 14 Zimmer mit Terrasse, von denen 10 von David Delfín dekoriert worden sind. Die restlichen Zimmer befinden sich oberhalb des Fasskellers der Kellerei, die ins Hotel integriert ist und in dem die besten Rioja-Weine gekeltert werden.

In unserem Restaurant haben wir uns der regionalen Saisonküche mit Produkten aus der Umgebung verschrieben und bieten unseren Gästen eine einzigartige Weinkarte an. Bei Finca de los Arandinos verfügen wir auch über Räumlichkeiten, in denen Sie Firmensitzungen oder kleine Familienzusammenkünfte oder Freundestreffen organisieren können.

Das Hotel verfügt zudem über ein SPA mit Massagen und Weintherapiebehandlungen, eine komfortable Terrasse direkt am Weinberg, eine Aussichtsgalerie mit Blick auf eine unvergleichliche Landschaft und einen Verkostungsraum. WLAN im ganzen Hotel.

Umgebung


Finca de los Arandinos liegt in der Gemeinde Entrena, einem Dorf, das dank seiner privilegierten Lage in der Mitte der Region La Rioja und nur 10 Minuten von ihrer Hauptstadt Logroño entfernt, der ideale Ausgangspunkt ist, um die Region zu entdecken.

Im Süden grenzt es an das Berggebiet der Sierra de Moncalvillo sowie an den 3 km entfernten Golfplatz von Sojuela. Im Norden erkennt man die Bergkette der Sierra de Cantabria.

Beschreibung der Gastronomie:

Die Inspiration und das gastronomische Können unseres Chefs Diego Rodriguez, zusammen mit der Erfahrung unseres gastronomischen Beraters Mikel Zeberio machen aus unserer Küche einen sicheren Erfolg: es werden nur Saisonprodukte verwendet, deren Qualität von Anfang an kontrolliert wird, und alle benutzen Lebensmittel haben bei uns Vornamen und Namen sowie eine genaue Angabe ihrer Herkunft.

Wir empfehlen Ihnen, in unserem Restaurant eine genussvolle und verständliche Küche zu probieren. Die tägliche Menüzusammenstellung und die Frische der Lebensmittel von lokalen Produzenten geben unserer Küche einen persönlichen, eigene Stil.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:

Logroño, Hauptstadt von La Rioja und Durchgangspunkt des Jakobswegs, mit der berühmten Tapas-Straße Calle Laurel, der Altstadt mit der Kathedrale La Redonda sowie den Kirchen Santa Maria de Palacio, San Bartolomé und Santiago.

Nájera mit dem Kloster Santa María La Real.

Santo Domingo de la Calzada mit seiner berühmten Kathedrale mit freistehendem Kirchturm, wo der Hahn krähte, nachdem er schon gebraten war. Ebenfalls ganz in der Nähe befindet sich Ezcaray, eine wunderschöne Ortschaft in den Bergen mit der Skistation Valdezcaray.

Ausstattung:
14 Zimmer mit Terrasse; 10 davon von David Delfín entworfen und die restlichen 4 oberhalb des Fasskellers gelegen.

SPA mit Sauna (trocken und feucht), entspannenden Duschen, Fußbad, Kontrast-Pool und Wasserstrahl-Pool. Behandlungssaal und Solarium-Terrasse am Fuße des Weinbergs.

Das Restaurant stellt Ihnen eine exklusive Auswahl an Gerichten zur Verfügung, in der sowohl regionale Spezialitäten als auch internationale Küche vertreten ist.

Garten mit Terrasse.

Parkplätze im Freien.

Privatbereich "La Vinería" für Versammlungen und Gruppenessen.

Sitzungssaal und Verkostungsraum, ausgestattet mit Beamer und TV.

WLAN im ganzen Hotel kostenlos und Tablets für die gebührenfreie Nutzung durch unsere Gäste.

Schließfächer und Wertsachenaufbewahrung.

Lobby/Cafeteria.

Verkauf eigener Produkte unter dem Label Finca de los Arandinos Gourmet.

filter_list

Filtrar

close

Finden

facetas