formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

EMPIEZA A TECLEAR...

TU BÚSQUEDA NO HA OBTENIDO NINGÚN RESULTADO.

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Essen und trinken

facetas
filter_listFiltrar

21 Ergebnisse

Bodegas Vinícola Real

tipo de documento Keller

...

Albelda de Iregua

Zur Bodega gehört auch ein Hotel, La Casa del Cofrade (das Haus des Laienbruders). Weinclub. Speisesaal mit Grill. Nach Vereinbarung.

Albelda de Iregua

Zur Bodega gehört auch ein Hotel, La Casa del Cofrade (das Haus des Laienbruders). Weinclub. Speisesaal mit Grill. Nach Vereinbarung.

...

Entrena

Weinkellerei mit familiären Charakter, die ihre Weine aus den Trauben der eigenen Weinberge keltert. Die Bodega liegt inmitten eines 6 ha großen Grundstücks und ist umgeben von Weinbergen und Olivenbäumen. Teil der Bodega ist ein modernes Design-Hotel mit Spa und ein Restaurant, dessen Philosophie die ausschließliche Verwendung von regionalen Produkten ist.

Entrena

Weinkellerei mit familiären Charakter, die ihre Weine aus den Trauben der eigenen Weinberge keltert. Die Bodega liegt inmitten eines 6 ha großen Grundstücks und ist umgeben von Weinbergen und Olivenbäumen. Teil der Bodega ist ein modernes Design-Hotel mit Spa und ein Restaurant, dessen Philosophie die ausschließliche Verwendung von regionalen Produkten ist.

Bodegas Altanza

tipo de documento Keller

...

Fuenmayor

Traditionelle Pressen, Weinclub-Bereich, Tank-Raum, Bestand von 8.500 Fässern, Bereich mit Holzbottichen.

BESICHTIGUNGSZEITEN

An Werktagen von Montag bis Freitag

IMMER mit Vorabreservierung

12:00 Uhr

Dauer 90 Minuten

Preis 9,00 €/Person

Min. 4 Erwachsene

Max. 20 Erwachsene

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren Eintritt frei

Möglichkeit zu essen

IMMER mit Voranmeldung

Von Montag bis Freitag (Werktage)

44,00 € (Bodegabesuch inkl.)

Min. 8 Erwachsene

Öffnung des Speisesaals 14:00 Uhr

Einheitliches traditionelles Bodega-Menü: Kartoffeln mit Chorizo-Wurst und Lammkoteletts.

Fuenmayor

Traditionelle Pressen, Weinclub-Bereich, Tank-Raum, Bestand von 8.500 Fässern, Bereich mit Holzbottichen.

BESICHTIGUNGSZEITEN

An Werktagen von Montag bis Freitag

IMMER mit Vorabreservierung

12:00 Uhr

Dauer 90 Minuten

Preis 9,00 €/Person

Min. 4 Erwachsene

Max. 20 Erwachsene

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren Eintritt frei

Möglichkeit zu essen

IMMER mit Voranmeldung

Von Montag bis Freitag (Werktage)

44,00 € (Bodegabesuch inkl.)

Min. 8 Erwachsene

Öffnung des Speisesaals 14:00 Uhr

Einheitliches traditionelles Bodega-Menü: Kartoffeln mit Chorizo-Wurst und Lammkoteletts.

Bodegas LAN

tipo de documento Keller

...

Fuenmayor

Weltweit einzigartiger Fasskeller. Ein Szenarium von 6.400 m2 mit vollständigem Gewölbe ohne Säulen. In dieser voll automatisierten Anlage lagern momentan 25.000 Fässer aus verschiedenen Eichenhölzern (amerikanische, französische, russische und gemischte), die von den besten Küfern der Welt gebaut wurden.

Fuenmayor

Weltweit einzigartiger Fasskeller. Ein Szenarium von 6.400 m2 mit vollständigem Gewölbe ohne Säulen. In dieser voll automatisierten Anlage lagern momentan 25.000 Fässer aus verschiedenen Eichenhölzern (amerikanische, französische, russische und gemischte), die von den besten Küfern der Welt gebaut wurden.

...

Fuenmayor

Die im Herzen der Region La Rioja gelegenen Weinkellerei Marqués de Arviza ist eine der ältesten Bodegas des Anbaugebiets. Die Einrichtungen stammen aus dem Jahr 1874 und sind auf unterirdischen Kellern aus dem 16. und 17. Jahrhundert mit einer Fläche von 500 Quadratmetern erbaut.

Nach minutiösen Renovierungsarbeiten, bei denen die Struktur der ursprünglichen Gebäude bewahrt wurde, hat Marqués de Arviza die Tore für interessierte Weintouristen geöffnet, um die Besucher in die Geheimnisse der Erzeugung hochklassiger Weine einzuweihen und ihnen den Zauber zu vermitteln, der in jeder Ecke der Weinkeller spürbar ist. Verlieren Sie sich in seinen Tiefen und lassen Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzen.

Sich in seinen Tiefen zu verlieren ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Die Besichtigung beginnt im Bereich der Weinbereitung, wo Sie sehen werden, wie die Trauben in der Kellerei eintreffen und wie der Weinbereitungsprozess abläuft.

Dann gehen wir weiter in den Fasskeller, wo wir die kleinen Geheimnisse rund um den Ausbau in einem großartigen Weinkeller enthüllen. Anschließend besuchen wir das Flaschenlager, das unter dem Berg gelegen ist. Hier ruhen unsere Weine, bis sie in den Verkauf kommen.

Nach diesem Rundgang beginnt der Traum. Wir begeben uns unter die Erde und tauchen ein in die Geschichte der Region La Rioja. Sie laufen durch die Keller aus dem 16. und 17. Jahrhundert und entdecken Winkel und Ecken, die von der langjährigen Geschichte dieser großen Bodega erzählen.

Den Abschluss dieses Erlebnisses bildet eine Weinverkostung mit einer Tapa.

Fuenmayor

Die im Herzen der Region La Rioja gelegenen Weinkellerei Marqués de Arviza ist eine der ältesten Bodegas des Anbaugebiets. Die Einrichtungen stammen aus dem Jahr 1874 und sind auf unterirdischen Kellern aus dem 16. und 17. Jahrhundert mit einer Fläche von 500 Quadratmetern erbaut.

Nach minutiösen Renovierungsarbeiten, bei denen die Struktur der ursprünglichen Gebäude bewahrt wurde, hat Marqués de Arviza die Tore für interessierte Weintouristen geöffnet, um die Besucher in die Geheimnisse der Erzeugung hochklassiger Weine einzuweihen und ihnen den Zauber zu vermitteln, der in jeder Ecke der Weinkeller spürbar ist. Verlieren Sie sich in seinen Tiefen und lassen Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzen.

Sich in seinen Tiefen zu verlieren ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Die Besichtigung beginnt im Bereich der Weinbereitung, wo Sie sehen werden, wie die Trauben in der Kellerei eintreffen und wie der Weinbereitungsprozess abläuft.

Dann gehen wir weiter in den Fasskeller, wo wir die kleinen Geheimnisse rund um den Ausbau in einem großartigen Weinkeller enthüllen. Anschließend besuchen wir das Flaschenlager, das unter dem Berg gelegen ist. Hier ruhen unsere Weine, bis sie in den Verkauf kommen.

Nach diesem Rundgang beginnt der Traum. Wir begeben uns unter die Erde und tauchen ein in die Geschichte der Region La Rioja. Sie laufen durch die Keller aus dem 16. und 17. Jahrhundert und entdecken Winkel und Ecken, die von der langjährigen Geschichte dieser großen Bodega erzählen.

Den Abschluss dieses Erlebnisses bildet eine Weinverkostung mit einer Tapa.

...

Fuenmayor

Privater Reifekeller in Haro aus dem 15. Jahrhundert. Die Weinkellerei ist modern und bequem und ermöglicht es, den Ausbau und die Erzeugung unserer Wein direkt zu beobachten.

Fuenmayor

Privater Reifekeller in Haro aus dem 15. Jahrhundert. Die Weinkellerei ist modern und bequem und ermöglicht es, den Ausbau und die Erzeugung unserer Wein direkt zu beobachten.

Bodegas Campo Viejo

tipo de documento Keller

...

Logroño

Den Besuch dieser Kellerei dürfen Sie nicht versäumen; der Grund dafür ist zum einen die Schönheit der Bodega und der Umgebung und zum anderen die Qualität der hier produzierten Weine. Gewinner des Jahres 2004 im Wettbewerb des internationalen Weintourismus in der Kategorie Architektur. Besondere Erwähnung beim FAD-Wettbewerb für Design und Architektur. „Q“ für Qualitätstourismus

Logroño

Den Besuch dieser Kellerei dürfen Sie nicht versäumen; der Grund dafür ist zum einen die Schönheit der Bodega und der Umgebung und zum anderen die Qualität der hier produzierten Weine. Gewinner des Jahres 2004 im Wettbewerb des internationalen Weintourismus in der Kategorie Architektur. Besondere Erwähnung beim FAD-Wettbewerb für Design und Architektur. „Q“ für Qualitätstourismus

Bodegas Franco-Españolas

tipo de documento Keller

...

Logroño

Die Weinkellerei BODEGAS FRANCO-ESPAÑOLAS, die durch ihre schöne Architektur unvergänglich scheint, ist eine der Großen der Region La Rioja. Sie vereint den Respekt vor den Traditionen mit innovativer Technologie, um großen Weine zu erzeugen, die die Krönung einer fast 125jährigen Geschichte sind.

Die privilegierte Lage am Ufer des Ebro macht es möglich: In nur fünf Minuten zu Fuß gelangen Sie vom historischen Zentrum in die Bodega; Sie müssen lediglich die Brücke Puente de Hierro überqueren.

Seit 2009 öffnen wir die Türen unserer Bodega, um dem breiten Publikum die Welt des Weins näher zu bringen. Zum einen bieten wir önologische Erlebnisse rund um den Wein, zum anderen bieten wir jedoch auch noch ganz andere Aktivitäten. Zusätzlich zu den traditionellen Besichtigungen und Verkostungen bieten wir Aktivitäten, bei denen der Wein Ihre Sinne anregt und Ihren Genuss viel intensiver macht, weingastronomische Erfahrungen: Käse und Wein, Schokolade und Wein, Kochen mit Mario und Ana Luna.... und kulturelle Events: das Theaterfestival +Teatro con Diamante, Halloween.....

Dank unserer innovativen Aktivitäten gewannen wir die Auszeichnung „Best of“ beim Weintourismus-Wettbewerb 2013.

Logroño

Die Weinkellerei BODEGAS FRANCO-ESPAÑOLAS, die durch ihre schöne Architektur unvergänglich scheint, ist eine der Großen der Region La Rioja. Sie vereint den Respekt vor den Traditionen mit innovativer Technologie, um großen Weine zu erzeugen, die die Krönung einer fast 125jährigen Geschichte sind.

Die privilegierte Lage am Ufer des Ebro macht es möglich: In nur fünf Minuten zu Fuß gelangen Sie vom historischen Zentrum in die Bodega; Sie müssen lediglich die Brücke Puente de Hierro überqueren.

Seit 2009 öffnen wir die Türen unserer Bodega, um dem breiten Publikum die Welt des Weins näher zu bringen. Zum einen bieten wir önologische Erlebnisse rund um den Wein, zum anderen bieten wir jedoch auch noch ganz andere Aktivitäten. Zusätzlich zu den traditionellen Besichtigungen und Verkostungen bieten wir Aktivitäten, bei denen der Wein Ihre Sinne anregt und Ihren Genuss viel intensiver macht, weingastronomische Erfahrungen: Käse und Wein, Schokolade und Wein, Kochen mit Mario und Ana Luna.... und kulturelle Events: das Theaterfestival +Teatro con Diamante, Halloween.....

Dank unserer innovativen Aktivitäten gewannen wir die Auszeichnung „Best of“ beim Weintourismus-Wettbewerb 2013.

...

Logroño

Unsere wiederaufgebaute Bodega aus der Gründungszeit, unser Castillo de Ygay (19. Jh.), ist ein Museumsprojekt. Privatbesichtigungen für Gruppen von 6 bis 12 Personen: Weinberge, Bodega-Gebäude und professionelle Verkostung mit Zusatzmaterialien. In unserem Bereich Wine-Deluxe haben Sie die Möglichkeit, Weine ohne Voranmeldung zu verkosten.

Logroño

Unsere wiederaufgebaute Bodega aus der Gründungszeit, unser Castillo de Ygay (19. Jh.), ist ein Museumsprojekt. Privatbesichtigungen für Gruppen von 6 bis 12 Personen: Weinberge, Bodega-Gebäude und professionelle Verkostung mit Zusatzmaterialien. In unserem Bereich Wine-Deluxe haben Sie die Möglichkeit, Weine ohne Voranmeldung zu verkosten.

Bodegas Olarra

tipo de documento Keller

...

Logroño

Bodegas Olarra befindet sich in Logroño mitten im Anbaugebiets der Qualifizierten Herkunftsbezeichnung D.O.Ca. Rioja.

Die Weinkellerei wurde 1973 erbaut und ist im Volksmund als „Kathedrale des Rioja“ (catedral del Rioja) bekannt. Durch den Y-förmigen Grundriss und den spektakulären Fasskeller für 27.000 Fässer mit 111 sechseckigen Kuppeln ist dies ein architektonisch einzigartiges Gebäude und ein Garant für die Qualität der Weinbereitung, da es optimale Bedingungen für den Ausbau der Weine bietet.

Die Metallstruktur mit kubischen Formen und einer Verglasung in verschiedenen Rottönen erinnern an die Farbe des Weins und verzaubern den Besucher. Materialien wie Holz, Glas und das Spiel des natürlichen Lichts harmonieren mit dem Werkstoff Beton und schaffen einzigartige Räume voller Eindrücke, in denen der Besucher Kunst, Kultur, Tradition und Avantgardismus atmet.

Die Bodega wurde ausgezeichnet mit dem angesehenen Preis „Best Of 2011“ in der Kategorie Architektur, Parks und Gärten und prämiert zur besten erzeugenden Weinkellerei Spaniens des Jahres 2013 (IWSC) beim renommiertesten internationalen Weinwettbewerb der Welt.

Logroño

Bodegas Olarra befindet sich in Logroño mitten im Anbaugebiets der Qualifizierten Herkunftsbezeichnung D.O.Ca. Rioja.

Die Weinkellerei wurde 1973 erbaut und ist im Volksmund als „Kathedrale des Rioja“ (catedral del Rioja) bekannt. Durch den Y-förmigen Grundriss und den spektakulären Fasskeller für 27.000 Fässer mit 111 sechseckigen Kuppeln ist dies ein architektonisch einzigartiges Gebäude und ein Garant für die Qualität der Weinbereitung, da es optimale Bedingungen für den Ausbau der Weine bietet.

Die Metallstruktur mit kubischen Formen und einer Verglasung in verschiedenen Rottönen erinnern an die Farbe des Weins und verzaubern den Besucher. Materialien wie Holz, Glas und das Spiel des natürlichen Lichts harmonieren mit dem Werkstoff Beton und schaffen einzigartige Räume voller Eindrücke, in denen der Besucher Kunst, Kultur, Tradition und Avantgardismus atmet.

Die Bodega wurde ausgezeichnet mit dem angesehenen Preis „Best Of 2011“ in der Kategorie Architektur, Parks und Gärten und prämiert zur besten erzeugenden Weinkellerei Spaniens des Jahres 2013 (IWSC) beim renommiertesten internationalen Weinwettbewerb der Welt.

Bodegas Ontañón

tipo de documento Keller

...

Logroño

Hinter der Bodega Ontañón, die gleichzeitig auch ein Museum ist, steht der Traum und die Arbeit der Familie Pérez Cuevas. Es ist dem riojanischen Künstler Miguel Ángel Sáinz (1955-2002) zu verdanken, dass diese Weinkellerei heute zu einer Pilgerstätte der Weinkultur geworden ist. Das Innere der Bodega ist lichtdurchflutet und der Besucher kann die Geschichten auf sich wirken lassen, die die Glasfenster, Bilder und Skulpturen erzählen.

Die Geschichte des Weines erzählt durch die Mythologie, das ist der rote Faden dieser Besichtigung. Durch die Ruhe des Fasskellers kann sich der Besucher auf die einzigartigen Gerüche konzentrieren. Als Höhepunkt des Besuchs bietet Ontañón Ihnen seinen größten Schatz an: seine Weine. Sie werden die Leidenschaft und die Arbeit schmecken, die auf dem Weg von der Traube bis ins Glas in jede einzelnen Flasche fließen.

Die Bodega/das Museum Ontañón befindet sich in Logroño ca. 5 Fahrminuten vom Stadtzentrum entfernt.
Die Bodega ist an allen Wochentagen mit den Bussen des öffentlichen Nahverkehrs erreichbar. Von Montag bis Freitag (alle 10 min.),samstags (alle 15 min.)Sonn- und Feiertage (alle 60 min). Nehmen Sie vom Zentrum aus die Linie 2 (Yagüe-Varea) in Richtung Varea und steigen Sie an der Haltestelle Artesanos aus.

Wenn Sie mit dem Auto kommen, empfehlen wir Ihnen, kein Navigationsgerät zu benutzen. Die Bodega befindet sich an der alten Straße nach Zaragoza und ist am besten über die Straße Avenida de la Paz erreichbar. Die Bodega ist auch ausgeschildert.

Bodega Museo Ontañón bietet auch Speisen in der Bodega an, und zwar ein traditionelles Menü.

Darüber hinaus ist unser SPEISESAAL sehr eng mit der Ästhetik der Bodega verbunden, denn durch die Möblierung und Beleuchtung werden Sie sich fühlen, also ob Sie mit Göttern speisten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter enoturismo@ontanon.es

Logroño

Hinter der Bodega Ontañón, die gleichzeitig auch ein Museum ist, steht der Traum und die Arbeit der Familie Pérez Cuevas. Es ist dem riojanischen Künstler Miguel Ángel Sáinz (1955-2002) zu verdanken, dass diese Weinkellerei heute zu einer Pilgerstätte der Weinkultur geworden ist. Das Innere der Bodega ist lichtdurchflutet und der Besucher kann die Geschichten auf sich wirken lassen, die die Glasfenster, Bilder und Skulpturen erzählen.

Die Geschichte des Weines erzählt durch die Mythologie, das ist der rote Faden dieser Besichtigung. Durch die Ruhe des Fasskellers kann sich der Besucher auf die einzigartigen Gerüche konzentrieren. Als Höhepunkt des Besuchs bietet Ontañón Ihnen seinen größten Schatz an: seine Weine. Sie werden die Leidenschaft und die Arbeit schmecken, die auf dem Weg von der Traube bis ins Glas in jede einzelnen Flasche fließen.

Die Bodega/das Museum Ontañón befindet sich in Logroño ca. 5 Fahrminuten vom Stadtzentrum entfernt.
Die Bodega ist an allen Wochentagen mit den Bussen des öffentlichen Nahverkehrs erreichbar. Von Montag bis Freitag (alle 10 min.),samstags (alle 15 min.)Sonn- und Feiertage (alle 60 min). Nehmen Sie vom Zentrum aus die Linie 2 (Yagüe-Varea) in Richtung Varea und steigen Sie an der Haltestelle Artesanos aus.

Wenn Sie mit dem Auto kommen, empfehlen wir Ihnen, kein Navigationsgerät zu benutzen. Die Bodega befindet sich an der alten Straße nach Zaragoza und ist am besten über die Straße Avenida de la Paz erreichbar. Die Bodega ist auch ausgeschildert.

Bodega Museo Ontañón bietet auch Speisen in der Bodega an, und zwar ein traditionelles Menü.

Darüber hinaus ist unser SPEISESAAL sehr eng mit der Ästhetik der Bodega verbunden, denn durch die Möblierung und Beleuchtung werden Sie sich fühlen, also ob Sie mit Göttern speisten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter enoturismo@ontanon.es