formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Suche in La Rioja Turismo close

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE...

Keine ergebnisse

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Unterwegs durch das Biospärenreservat von La Rioja

tipo de documento semantico multilingualitem

Unterwegs durch das Biospärenreservat von La Rioja

Reserva de la biosfera

 

La Das Biosphärenreservat La Rioja ist eine große Fläche, die fast ein Viertel der Fläche von La Rioja einnimmt und im Südosten der Region gelegen ist. Das Gebiet zeichnet sich durch ihre geografische, klimatische und landschaftliche Homogenität von hohem ökologischen Wert aus. Die Täler der Flüsse Leza, Jubera, Cidacos und Alhama wurden am 9. Juli 2003 von der UNESCO zum Weltbiosphärenreservat erklärt.

Dieses Gebiet von La Rioja, wo sich Täler und Berge abwechseln, ist von großem kulturellem, landschaftlichem, gastronomischem und ethnografischem Interesse. Wie die Keltiberer lebten, das kann der Besucher in den Ruinen von Contrebia Leukade und dem zugehörigen Interpretationszentrum erkunden. Doch in diesem Gebiet gab es noch frühere Bewohner - die großen Dinosaurier, die ihre Spuren überall hinterlassen haben. Diese können in für Besucher hergerichteten Fundstätten besichtigt werden. Auch im Interpretationszentrum von Igea und im Paleo-Abenteuerpark El Barranco Perdido werden Sie viel über diese fantastischen Tiere lernen.

Der kulturelle Besuch kann durch zahlreiche ganz unterschiedliche Aktivitäten abgerundet werden: Minen, Eiskeller, Interpretationszentrum, Höhlen, Kirchen und Paläste, die in jedem kleinen Dorf zu finden sind und jedem Besucher einen einzigartigen Ausflug voller Erlebnisse bieten.

Um Kräfte zu tanken, bietet die Gastronomie dieser Gegend ausgezeichnete Öle. Die Ölmühlen, in denen diese hergestellt werden, können besichtigt werden. Auch der am meisten geschätzte Pilz, der Trüffel, und andere sehr beliebte Gewürze stehen auf der Zutatenliste der hiesigen Küche. Die Gastronomie dieser Gegend ist, wie es sich für eine riojanische Küche gehört, einfach, schmackhaft und reichlich.

Der absolute Hauptdarsteller dieser Gegend ist jedoch selbstverständlich die Natur, und das ist auch der Grund, warum dieser Bereich zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Ein umfangreiches Wegenetz ermöglicht Ihnen den Genuss der Landschaften, der Flora und der Fauna dieses Gebiets. Auf der Website esta página können Sie eine Route aussuchen, die Sie interessiert.

Das beste, um nach so vielen Aktivitäten zu entspannen, ist ein Besuch in einem der Thermalbäder dieser Zone. Das Gebiet ist reich an Thermalquellen, die zur Behandlung unterschiedlicher Leiden eingesetzt werden - oder Sie genießen einfach nur das warme Wasser und seine entspannende Wirkung.

Wenn Sie vor lauter Unternehmungen vom Einbruch der Nacht überrascht werden, machen Sie sich keine Sorgen - ganz im Gegenteil! Das gesamte Gebiet der Region La Rioja wurde aufgrund der Qualität der nächtlichen Sternenhimmel zum Lichtschutzgebiet erklärt. Genießen Sie den riojanischen Sternenhimmel und stimmen Sie sich ein auf den nächsten Tag.

Über diese Ressource...