formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Buscar en La Rioja Turismo close

Empieza a teclear...

Tu búsqueda no ha obtenido ningún resultado.

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Mountainbike-Tour: Die Klöster

tipo de documento semantico multilingualitem

Ruta en BTT: Los Monasterios

Ruta en BTT: Los Monasterios

Ruta en BTT: Los Monasterios

Ruta en BTT: Los Monasterios

Zeit: 3 h 20 min

Kilometer: 36 km

Höhenmeter insgesamt: 530 Meter

Schwerpunkte: Landschaft, Dörfer, Kultur, Denkmäler

Wegeart: unbefestigte Wege, Asphalt

Empfohlene Jahreszeit: Frühling und Herbst

Schwierigkeitsgrad: mittel

Wasser: in allen Dörfern gibt es einen Brunnen

Beschreibung

Wir verlassen Nájera vom Kloster Santa María La Real aus auf dem Jakobsweg. Nachdem wir die erste Böschung hinter uns gelassen haben und schon bergab fahren, nehmen wir die erste Abzweigung nach links und verlassen den Pilgerweg. Auf diesem nach Westen führenden Weg erreichen wir die Landstraße LR-312. Wir biegen nach links ab Richtung Cordovín, das durchqueren und uns in Richtung Badarán halten.

Dort angekommen nehmen wir den Weg, der nach der Dorfbrücke abzweigt und fahren hinunter zur Flussebene des Río Cárdenas. Dem Uferweg folgen wir bis nach San Millán de la Cogolla.

Dort angekommen können wir nach dem Besuch der berühmten Klöster von Suso und Yuso auf der Straße weiterfahren nach Berceo oder der LR 206 nach Cañas folgen, wo uns die Zisterzienserabtei erwartet. In Cañas zweigen wir auf Wege ab, die uns in die nahe gelegenen Dörfer Canillas de Río Tuerto und Torrecilla sobre Alesanco bringen. Von dort geht es auf Asphalt weiter nach Alesanco und nach wenigen Kilometern auf der LR 206 gelangen wir nach Azofra, von wo wir nach Nájera zurückkehren, wie die Pilger, die auf dem Jakobsweg nach Hause wandern.

Über diese Ressource...