formularioHidden
formularioRDF
Login

 

Suche in La Rioja Turismo close

BEGINNEN SIE MIT DER EINGABE...

Keine ergebnisse

Panel Information

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos de interés. Al continuar con la navegación entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Moutainbike-Tour: Stausee von Pajares

tipo de documento semantico multilingualitem

Ruta en BTT: Embalse de Pajares

Ruta en BTT Embalse de Pajares.

Ruta en BTT: Embalse de Pajares

Ruta en BTT: Embalse de Pajares

Ruta en BTT: Embalse de Pajares

Ruta en BTT: Embalse de Pajares

Zeit: 1 h 45 min

Kilometer: 17,5 km

Höhenmeter insgesamt: 260 Meter

Schwerpunkte: Landschaft, Dörfer.

Wegeart: Asphalt und unbefestigte Wege und Fahrradwege.

Empfohlene Jahreszeit: Frühling, Sommer und Herbst

Schwierigkeitsgrad: niedrig - mittel

Wasser: in Lumbreras und San Andrés gibt es einen Brunnen

Beschreibung

Wir verlassen Lumbreras auf der Zufahrtsstraße, bis wir an die Kreuzung mit der Nationalstraße N-111 kommen.. Wir überqueren die Straße und die Brücke über den Fluss Piqueras. Auf der linken Seite geht ein Weg ab, der bergauf führt. Wir folgen der Pista Pantano de Pajares, bis wir an eine Wegkreuzung kommen.

Wir halten uns links und fahren bergab, bis wir eine weitere Kreuzung erreichen. Wir folgen dem Weg gegenüber und dieser führt nun flach am Stausee entlang, dann überqueren wir den Fluss Piqueras, die Schlucht von Las Cañadillas, bis wir die Straße erreichen. Wir halten uns auf der Straße links bis zur Kreuzung von San Andrés, wo wir nach rechts abbiegen auf die LR-457, bis wir das Dorf erreichen.

Wir folgen der Straße bis zum Ethnografischen Museum. Dort biegen wir in die Via Romana ein, fahren durch eine Pforte aus Metall, dann bergab auf felsigem Untergrund, bis wir eine Brücke erreichen. Wir überqueren die Holzbrücke und fahren bergan bis zur Anhöhe Alto de las Verdades, dann wieder bergab bis zur Weide. Dort fahren wir durch eine Pforte und anschließend weiter bis nach Lumbreras. Es ist jederzeit auch möglich, über die Nationalstraße N-111 (weniger befahren an Feiertagen) von San Andrés nach Lumbreras fahren, wenn wir die zweite Hälfte der Tour wegen der Steigung auslassen möchten, denn dieser Teil ist körperlich und technisch etwas anspruchsvoller.

Über diese Ressource...